Landvögel: Infos und Fotos zu den Vögeln an Land

Der Begriff ist eine unspezifische Zusammenfassung aller überwiegend an Land lebender Vogelarten, zu denen eine Vielzahl verschiedener Ordnungen zählt: Von Greifvögeln und Eulen bis hin zu Papageien und Sperlingen fallen sehr unterschiedliche Vogelarten unter diese Bezeichnung.

Gemeinsam ist diesen Vögeln, dass sie Wasserstellen wie Seen oder Flüsse nur zum Trinken oder zur Erfrischung aufsuchen. Sie bilden also einfach eine begriffs-geographische Abgrenzung zu den Wasservögeln.

 

1. Zu den Landvögeln zählen sowohl heimische als auch exotische Vogelarten

Kohlmeise, Fink, Amsel und Spatz sind kleine Landvögel, die man sehr häufig in Deutschlands Gärten, Städten und Parkanlagen beobachten kann. Auch Adler, Habichte und Falken können, sofern sie an Land leben und jagen, zu den Landvögeln gezählt werden. Auch der größte Vogel der Welt, der afrikanische Strauß, ist ein Landvogel, der mit seinen starken, langen Beinen perfekt an seinen Lebensraum angepasst ist.

 

FlamingoStorch, Reiher und Flamingo sehen dem Strauss zwar in gewisser Weise ähnlich, werden aber aufgrund ihres wassernahen Habitats nicht zu dieser Ordnung gezählt. Auch Hühner und Fasane, welche an ein Leben auf dem Boden angepasst sind, gehören zu den großen Landvögeln. Mit ihren Krallen scharren sie den Boden auf und picken nach Körnern, Samen und kleinen Insekten. Zwar können diese Vögel im Ernstfall auch fliegen, die kurzen Flügel und der gedrungene, schwere Körper erschwert ihnen allerdings diese Fähigkeit.

 

Übrigens: Beim sogenannten Thermometerhuhn handelt es sich nicht um ein Temperaturmessgerät in Form eines Huhns, sondern tatsächlich um eine Vogelart im Südwesten Australiens. Sein etwas seltsamer Name rührt von seiner ausgefeilten Bruttechnik her, die  vorsieht, trockene Pflanzen und Sand zu einem Hügel auf zu schichten und die entstehende Verrottungswärme zum Ausbrüten der Eier zu nutzen. Ganz schön clever!

 

2. Stadt- und Gartenvögel Deutschlands können Sie in kurzer Zeit bestimmen lernen

KukuckAuch wenn Sie sich bis jetzt noch nicht mit der Ornithologie, also der Vogelkunde, befasst haben, lassen sich heimische Sing- und Wildvögel mit etwas Übung und Aufmerksamkeit leicht entdecken und bestimmen. Oftmals erkennt man die Vögel an ihrem Gefieder, welches unscheinbar oder sehr bunt und prachtvoll aussehen kann. Vogelfotographie ist ein schönes Hobby, welches vor allem Zeit, Geduld, Stille und eine gute Kamera erfordert, da viele Vögel bereits in der Dämmerung ihren Tag beginnen. Sollten Sie die Tiere jedoch nur hören und nicht sehen, lassen sich mit etwas Geduld und einem guten Gehör die unterschiedlichen Rufe, Melodien und Tonfolgen verschiedenen Vögeln zuordnen. Nachtigall, Amsel und Kukuk können relativ leicht erkannt werden, ebenso das Gurren der Taube oder das rhythmische Klopfen des Spechts. Vogelerkennung ist auch für Kinder eine spannende Angelegenheit, die ihnen die heimische Tierwelt näher bringt.

 

In unseren Artikeln im Tierlexikon finden Sie die wichtigsten Informationen zu den deutschen Landvögeln sowie zu bunten Exoten, welche Sie auch in einer Voliere als Haustier halten können. Bilder, Fotos und Videos ergänzen die Beiträge und bringen Ihnen und Ihren Kindern die bunte Welt der Landvögel näher.

Einheimische Vögel: Besonderheiten und Merkmale der häufigsten Arten

einheimische Vögel

In Deutschland leben etwa 248 einheimische Vogelarten. Die Bestände sind bei vielen Arten rückläufig, da den Vögeln der notwendige Lebensraum und Nahrung fehlen. Die etwa 22 heimischen Greifvogelarten sind alle geschützt und dürfen nicht gejagt werden. Sie gehören zu den schillerndsten Tierarten der Welt: Vögel fliegen elegant durch die Lüfte, singen uns den Sommer herbei […]

Huhn: Ein praktisches Haustier für den Garten

Huhn Haushauhn Hühnerhaltung

Das Huhn stellt als Haustier relativ wenige Ansprüche und bringt obendrein einen sehr praktischen Nutzen als Eier- und Fleischlieferant. Hühner werden bereits seit Jahrtausenden gezüchtet. Es gibt rund 200 Rassen mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften. Es sind sehr soziale, zutrauliche Tiere mit einem ausgeprägten Brutverhalten. Munteres Gackern und Glucksen, das morgendliche Krähen eines Hahns und zur […]

Kanarienvogel: Die kleinen Virtuosen gibt es nicht nur in Kanariengelb

kanarienvogel gelb

Der direkte Vorfahre des Kanarienvogels, der Kanarengirlitz, kommt von den Kanarischen Inseln. Alle Kanarienvögel sind europäische Züchtungen. Kanarienvögel gibt es in verschiedenen Arten, Formen und drei Grundfarben: Gelb, Weiß und Rot. Berühmt geworden sind die Kanarienvögel durch ihren melodiösen Gesang. Mit seinen schönen Farben ist der Kanarienvogel zudem ein echter Blickfang und fröhlicher Geselle im […]

Kakadu: Tipps zur Haltung der schönen und anspruchsvollen Vögel

Der Kakadu ist ein hübscher, intelligenter und sehr beliebter Vogel aus der Familie der Papageien. Er ist sehr anhänglich, braucht einen Partner und sehr viel Beschäftigung. Die Haltung als Haustier ist sehr zeitintensiv. Kakadus brauchen viel Platz zum Fliegen, klettern und spielen. Kakadus gehören zu den beliebtesten Papageienarten. Es sind intelligente und wunderschöne Vögel, die […]

Fink: Der artenreiche Singvogel in der Wildnis und als Haustier

Die Familie der Finken ist sehr artenreich. Auch in Deutschland sind Buchfink, Dompfaff und Stieglitz häufig zu beobachten und mit ihrem schönen Gesang zu hören. Prachtfinken wie Goldbrüstchen oder Zebrafinken sind sehr hübsche und interessante Ziervögel. Finken kommen fast auf der ganzen Welt vor. Die kleinen Singvögel sind äußerst farbenprächtig. Finken gehören zu den Singvögeln […]

Der Papagei: Erfahren Sie alles über den Prachtvogel

Papageien existieren in zahlreichen Größenordnungen und Farben. Dabei misst der größte Papagei nahezu einen Meter. Der Kleinste hingegen ist gerade einmal acht Zentimeter groß. Ein Unterscheiden von anderen Vogelarten ist beim Papagei auf Grund seiner bunten Gefiederfärbung problemlos möglich. Beheimatet sind die Vögel im süd- und mittelamerikanischem Raum. Ist von einem sprechenden Vogel die Rede, […]

Saruskranich

wissenschaftlicher Name: Grus antigone. Der Saruskranich gehört zur Familie der Kraniche (Linnaeus, 1758) Englisch: Sarus Crane Französisch: Grue antigone, Grue antigone tropicale Schwedisch: Sarostrana, Sarustrana Spanisch: Grulla blanco cuello, Grulla sarus   Gattung: Grus Unterfamilie: Echte Kraniche (Gruinae) Familie: Kraniche (Gruidae) Ordnung: Kranichvögel (Gruiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere […]

Sunda-Fischuhu

Sunda-Fischuhu, auch Malaien-Fischuhu wissenschaftlicher Name: Ketupa ketupu. Der Sunda-Fischuhu gehört zur Gattung der Uhus (Horsfield, 1821) Englisch: Buffy Fish-Owl, Malay Fish-Owl Französisch: Kétoupa malais Niederländisch: Malayfiskeugle Schwedisch: beige fiskuv, Malajfiskuv, Malajisk fiskuggla Spanisch: Búho pescador malayo   Gattung: Fischuhus (Ketupa) Familie: Eigentiche Eulen (Strigidae) Ordnung: Eulen (Strigiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: […]

Jungfernkranich

wissenschaftlicher Name: Anthropoides virgo. Der Jungfernkranich gehört zur Familie der Kraniche (Linnaeus, 1758) Englisch: Demoiselle Crane Französisch: Grue demoiselle, Demoiselle de Numidie Dänisch: Jomfrutrane Finnisch: Neitokurki Italienisch: Damigella di Numidia Niederländisch: Jufferkraan Norwegisch: Jomfrutrane Portugiesisch: Grou-pequeno Schwedisch: Jungfrutrana Spanisch: Grulla damisela, Grulla moruna   Gattung: Anthropoides Unterfamilie: Echte Kraniche (Gruinae) Familie: Kraniche (Gruidae) Ordnung: Kranichvögel (Gruiformes) Unterklasse: Neukiefervögel […]

Sattelstorch

auch Afrika-Sattelstorch wissenschaftlicher Name: Ephippiorhynchus senegalensis. Der Sattelstorch gehört zur Familie der Störche (Shaw, 1800) Englisch: Saddlebill Stork, Saddle-billed Stork Französisch: Jabiru, Jabiru africain, Jabiru d’Afrique, Jabiru du Sénégal Dänisch: Saddelstork Finnisch: Afrikansatulahaikara Italienisch: Mitteria del Senegal Niederländisch: Zadelbekooievaar Schwedisch: Sadelnäbbstork, Sadelstork Spanisch: Cigüeña ensillada, Jabirú, Jabirú africano   Gattung: Großstörche (Ephippiorhynchus) Familie: Störche (Ciconiidae) Ordnung: Schreitvögel […]

Galapagosreiher

Galápagos- oder Lavareiher wissenschaftlicher Name: Butorides sundevalli. Der Galápagosreiher gehört zur Familie der Reiher (Reichenow, 1877) Englisch: Galapagos Heron Französisch: Héron des Galapagos   Gattung: Butorides Unterfamilie: Tagreiher (Ardeinae) Familie: Reiher (Ardeidae) Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia) Unterabteilung: […]

Paradieskranich

wissenschaftlicher Name: Anthropoides paradisea. Der Paradieskranich gehört zur Familie der Kraniche (Lichtenstein, 1793) Englisch: Blue Crane, Stanley Crane, Paradise Crane Französisch: Grue de paradis, Grue bleue Niederländisch: Paradijskraanvogel, Stanleykraanvogel Schwedisch: Paradistrana Spanisch: Grulla de Stanley, Grulla del paraíso, Grulla azul   Gattung: Anthropoides Unterfamilie: Echte Kraniche (Gruinae) Familie: Kraniche (Gruidae) Ordnung: Kranichvögel (Gruiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel […]

Königslöffler

Königs- oder Schwarzschnabel-Löffler wissenschaftlicher Name: Platalea regia. Der Königslöffler gehört zur Familie der Ibisse und Löffler Gould, 1838 Englisch: Royal Spoonbill Französisch: Spatule royale Spanisch: Espátula real   Gattung: Platalea Unterfamilie: Löffler (Plataleinae) Familie: Ibisse und Löffler (Threskiornithidae) Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Stamm: Chordatiere, […]

Weißschwanztrogon

Weißschwanz- oder Grüntrogon wissenschaftlicher Name: Trogon viridis. Der Weißschwanztrogon gehört zur Familie der Trogone Linnaeus, 1766 Englisch: Amazonian White-tailed Trogon, Greater Yellow-bellied Trogon, White tailed Trogon, White-tailed Trogon Französisch: Trogon à queue blanche, Trogon à ventre jaune Dänisch: Hvidhalet Trogon Italienisch: Trogone codabianca Niederländisch: Witstaarttrogon Norwegisch: Hvithaletrogon Portugiesisch: Surucuá-de-barriga-dourada Spanisch: Surucuá Violeta, Trogón Coliblanco   Gattung: Trogon Familie: […]

Nonnenkranich

Nonnen-, Schnee- oder Sibirischer Kranich wissenschaftlicher Name: Grus leucogeranus. Der Nonnenkranich gehört zur Familie der Kraniche Pallas, 1773 Englisch: Siberian Crane, Siberian White Crane, Snow Crane Französisch: Grue de Sibérie, Grue blanche asiatique, Grue blanche d’Asie, Leucogéranne Dänisch: Snetrane Finnisch: Lumikurki Italienisch: Gru siberiana, Gru bianca siberiana, Gru delle nevi, Gru bianca asiatica Niederländisch: Siberische witte kraanvogel, […]

Blauer Seidenkuckuck

Blau-Seidenkuckuck wissenschaftlicher Name: Coua caerulea. Der Blaue Seidenkuckuck gehört zur Familie der Kuckucke (Linnaeus, 1766) Englisch: Blue Coua, Blue Madagascar Coucal Französisch: Coua bleu Dänisch: Blå Silkegøg Finnisch: Sinikuku Italienisch: Coua azzurro, Cua blu Niederländisch: Blauwe Coua Spanisch: Cúa Azul   Gattung: Seidenkuckucke (Coua) Unterfamilie: Buntschnabelkuckucke (Phaenicophaeinae) Familie: Kuckucke (Cuculidae) Ordnung: Kuckucksvögel (Cuculiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) […]

Milchuhu

Milch- oder Blassuhu wissenschaftlicher Name: Bubo lacteus. Der Milchuhu gehört zur Gattung der Uhus. (Temminck, 1820) Englisch: Giant Eagle-Owl, Milky Eagle-Owl, Verreaux’s Eagle-Owl Französisch: Grand-duc de Verreaux Dänisch: Savannehornugle Finnisch: Savannihuuhkaja Italienisch: Gufo latteo, Gufo reale di Verreaux Niederländisch: Verreaux’s Oehoe Norwegisch: Gråhubro Portugiesisch: Bufo-de-verraux Schwedisch: Mjölkuv, Mjölkvit uv Spanisch: Búho lechoso, Gran búho etiópico   […]

Rubintyrann

Rubintyrann, Rubinköpfchen oder Purpurtyrann wissenschaftlicher Name: Pyrocephalus rubinus. Der Rubintyrann gehört zur Familie der Tyrannen (Boddaert, 1783) Englisch: Vermilion Flycatcher Französisch: Moucherolle vermillon Dänisch: Rubintyran Finnisch: Rubiinityranni Italienisch: Pigliamosche vermiglio Niederländisch: Rode Tiran Portugiesisch: Canário-sanguinho, Mãe-do-sol, Papa-mosca-vermelho, Príncipe, Sangue-de-boi, São-joãozinho, Verão Schwedisch: Rubintyrann Spanisch: Churrinche, Mosquerito rojo, Mosquero Cardenal, Mosqueta Sangre de Toro, Saca-tu-real   Gattung: […]

Meisenhäher

Meisenhäher, Kanadischer Unglückshäher wissenschaftlicher Name: Perisoreus canadensis. Der Meisenhäher gehört zur Familie der Rabenvögel Linnaeus, 1766 Englisch: Gray Jay, Camp Robber, Whiskey Jack Französisch: Mésangeai du Canada, Geai gris Italienisch: Ghiandaia grigia Spanisch: Arrendajo gris   Gattung: Perisoreus Familie: Rabenvögel (Corvidae) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere […]

Sperbereule

wissenschaftlicher Name: Surnia ulula. Die Sperbereule gehört zur Familie der Eigentlichen Eulen (Linnaeus, 1758) Englisch: Northern Hawk Owl Französisch: Chouette épervière Dänisch: Høgeugle Finnisch: Hiiripöllö Isländisch: Haukugla Niederländisch: Sperweruil Norwegisch: Haukugle Schwedisch: Hökuggla   Gattung: Sperbereulen (Surnia) Familie: Eigentiche Eulen (Strigidae) Ordnung: Eulen (Strigiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) […]

Schwarzstorch

wissenschaftlicher Name: Ciconia nigra. Der Schwarzstorch gehört zur Familie der Störche (Linnaeus, 1758) Englisch: Black Stork Französisch: Cigogne noire Dänisch: Sort stork Finnisch: Mustahaikara Italienisch: Cicogna nera Niederländisch: Zwarte Ooievaar Portugiesisch: Cegonha-preta Schwedisch: Svart stork Spanisch: Cigüeña negra   Gattung: Eigentliche Störche (Ciconia) Familie: Störche (Ciconiidae) Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: Landwirbeltiere […]

Hood-Spottdrossel

Hood- oder Española-Spottdrossel wissenschaftlicher Name: Nesomimus macdonaldi. Die Hood-Spottdrossel gehört zur Familie der Spottdrosseln Ridgway, 1890 Englisch: Hood Mockingbird Französisch: Moqueur d’Espanola   Gattung: Galápagos-Spottdrosseln (Nesomimus) Familie: Spottdrosseln (Mimidae) Unterordnung: Singvögel (Passeri) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) Stammgruppe: Neumünder […]

Marabu

auch Kropfstorch wissenschaftlicher Name: Leptoptilos crumeniferus. Der Marabu gehört zur Familie der Störche (Lesson, 1831) Englisch: Marabou Stork Französisch: Marabout, Marabout africain, Marabout d’Afrique Dänisch: Marabustork Finnisch: Afrikanmarabu Italienisch: Marabu d’Africa Niederländisch: Afrikaanse maraboe Schwedisch: Marabustork Spanisch: Marabú, Marabú africano   Gattung: Marabus (Ciconia) Familie: Störche (Ciconiidae) Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes) Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae) Klasse: Vögel (Aves) Reihe: […]

Südafrika-Kronenkranich

Südafrika-Kronenkranich, Südlicher Kronenkranich oder Grauhals-Kronenkranich wissenschaftlicher Name: Balearica regulorum. Der Südafrika-Kronenkranich gehört zur Familie der Kraniche (E. T. Bennett, 1834) Englisch: Grey Crowned-Crane, South African Crowned Crane Französisch: Grue couronnée de Cap, Grue couronnée de l’Afrique du sud et de l’est, Grue royale Niederländisch: Grijze Kroonkraanvogel Grulla coronada cuelligris; Grulla coronada sudafricana Schwedisch: Grå krontrana, Sydlig krontrana […]

Weißstorch

White Stork

wissenschaftlicher Name: Ciconia ciconia. Der Weißstorch gehört zur Familie der Störche Linnaeus, 1758 Englisch: White Stork Französisch: Cigogne blanche Dänisch: Hvid stork, Almindelig stork Finnisch: Kattohaikara Isländisch: Hvítstorkur Italienisch: Cicogna bianca Niederländisch: Ooievaar Norwegisch: Stork Portugiesisch: Cegonha-branca Schwedisch: Vit stork Spanisch: Cigüeña blanca   Gattung: Eigentliche Störche (Ciconia) Familie: Störche (Ciconiidae) Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes) Unterklasse: Neukiefervögel […]