Insektenfresser: Infos und Fotos zu verschiedenen Insektenfressern

Die Ordnung der Insektenfresser lässt sich nur schwierig bestimmen, da besonders auffällige Abgrenzungen zu anderen Säugetiergruppen fehlen. Neben kleinen Säugetieren nennen manche Auflistungen auch einheimische Vögel wie die Kohlmeise, oder die Fledermaus und sogar Stacheltiere als Beispiele. Im engeren Sinne zählt man Maulwürfe, Igel, Spitzmäuse und Schlitzrüssler dazu, deren Gemeinsamkeit sich auf ihre lange Schnauze, ihr scharfes Gebiss, ihre spitzen Zähne und relativ kleine Augen beschränken. Nicht alle weisen eine spezifische Formung der Gliedmaßen wie der Maulwurf auf, obwohl viele von ihnen auf dem Boden oder unter der Erde leben.

Es gibt übrigens auch eine Mischform aus Maulwurf und Spitzmaus, den sogenannten Spitzmausmaulwurf, welcher in China beheimatet ist und trotz Ähnlichkeiten mit beiden Arten eine eigene Spezies bildet.

 

1. Insektenfresser sind auch in Deutschland verbreitet

IgelViele Arten wie Maulwürfe, Spitzmäuse und Igel sind bekannte, einheimische Gartentiere, die allerdings aufgrund ihres scheuen Verhaltens nur selten gesehen werden. Ihr Lebensraum ist der Wald sowie daran angrenzende Wiese, einige Arten graben auch unterirdische Gänge. Außerhalb Europas leben sie auch in Afrika und auf Kuba. Sinkt die Außentemperatur, fallen manche Arten in einen Torpor oder halten wie der Igel Winterschlaf. Sie weisen einen sehr ausgeprägten Geruchssinn auf und ein vergleichsweise gutes Gehör, welches sie sogar zur Echortung befähigt. Zudem ermöglichen ihnen die Tasthaare Bewegungen und elektrische Impulse zu spüren, welche von ihrer Beute ausgesendet werden.

 

Als Räuber stellt sich ihre Nahrung aus Insekten und kleinen Nagetieren zusammen, nur in Ausnahmefällen nehmen sie pflanzliche Kost wie Nüsse und Samen zu sich. Insektenfresser bilden allerdings die Nahrungsgrundlage größerer Raubtiere wie Katzen, Ratten oder Eulen, vor denen sie sich nur durch Tarnung und Verstecken schützen können. Einzig der Igel ist mit seinen wehrhaften Stacheln zur Verteidigung fähig. Schlitzrüssler sind die einzigen giftigen Säugetiere, die mit ihrem Speichel auch größere Säugetiere durch Nervengift überwältigen können.

 

Übrigens: Die Etruskische Spitzmaus ist das kleinste Säugetier überhaupt. Sie wird nur knapp 6 Millimeter groß und wiegt etwas mehr als 2 Gramm. Der Ameisenbäre gilt allgemein als großer Insektenfresser, gehört aber eigentlich der Ordnung der Zahnarmen an.

 

2. Die Insektenfresser und der Mensch

AmeisenbärEinige Insektenfresserarten sind bereits ausgestorben, wobei dies weniger durch direkten menschlichen Einfluss geschah. Vielmehr sorgt die Verminderung ihres Lebensraumes oder die Einschleppung potentieller Räuber zur Verkleinerung des Bestandes und schließlich zum Aussterben der Tiere. Die Karibische Spitzmaus und zwei Schlitzrüsslerarten sind auf diese Weise im letzten Jahrhundert verschwunden, 17 Arten sind vom Aussterben bedroht und 86 andere werden als “stark gefährdet” eingestuft.

Mit Ausnahme des Weißbauch-Zwergigels werden sie auch nicht als Haustiere gehalten.

 

In unseren Beiträgen zu den Insektenfressern können Sie sich über die Merkmale dieser kleinen Tiere informieren und Ihr Wissen über heimische Nagetierarten vergrößern. Fotos und Bilder ergänzen die Steckbriefe visuell.

Brandts Igel

wissenschaftlicher Name: Paraechinus hypomelas. Der Brandts Igel gehört zur Gattung der Wüstenigel erstmals erwähnt: 1836 durch Brandt Englisch: Brandt’s Hedgehog Französisch: Hérisson de Brandt   Gattung: Wüstenigel (Paraechinus) Unterfamilie: Echte oder Stacheligel (Erinaceinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insektenfresser i.e.S. (Eulipotyphla) Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) Unterabteilung: Neumundtiere […]

Weißbrustigel

wissenschaftlicher Name: Erinaceus concolor. Der Weissbrustigel gehört zur Gattung der Kleinohrigel erstmals erwähnt: 1838 durch Martin Englisch: Eastern European Hedgehog Französisch: Hérisson oriental, Hérisson d’Europe de l’Est Albanisch: Iriqi Estnisch: Kaelussiil, Lõunasiil Finnisch: Idänsiili Griechisch: Skantzohiros Italienisch: Riccio orientale Niederländisch: Oostelijke egel Norwegisch: Østpiggsvin Rumänisch: Arici Schwedisch: Östlig igelkott Spanisch: Erizo europeo oriental Ungarisch: Keleti sün […]

Haarigel – Rattenigel

wissenschaftlicher Name: Echinosoricinae. Haarigel sind eine Unterfamilie der Igel. Infos zu den Haarigeln Englisch: Hairy Hedgehogs, Moonrats, Gymnures Französisch: Gymnures   Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insektenfresser i.e.S. (Eulipotyphla) Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia) Bilateria Allgemeines Diese Unterfamilie umfasst Tiere, die äußerlich nicht die geringste Ähnlichkeit […]

Kuba-Schlitzrüßler

Kuba-, Kubanischer Schlitzrüßler oder Almiqui: wissenschaftlicher Name: Solenodon cubanus. Der Kuba-Schlitzruessler gehört zur Gattung der Schlitzrüßler erstmals erwähnt: 1861 durch Peters Englisch: Almiqui, Cuban Solenodon Französisch: Solénodonte de Cuba, Almiqui   Gattung: Schlitzrüßler (Solenodon) Familie: Schlitzrüßler (Solenodontidae) Ordnung: Insektenfresser i.e.S. (Eulipotyphla) Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) Unterabteilung: […]

Kleiner Haarigel – Rattenigel – Zwerghaarigel – Schweinshaarigel

wissenschaftlicher Name: Hylomys suillus. Der Kleine Haarigel gehört zur Gattung der Kleinen Haarigel erstmals erwähnt: 1840 durch Müller Gattung: Kleine Haarigel (Hylomys) Unterfamilie: Haar- oder Rattenigel (Echinosoricinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) […]

Rattenigel

wissenschaftlicher Name: Echinosoricinae. Rattenigel sind eine Unterfamilie der Insektenfresser Infos zu den Rattenigeln Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insektenfresser i.e.S. (Eulipotyphla) Unterklasse: Echte oder Höhere Säuger (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia) Bilateria Allgemeines Das Fell ist weich und stachellos. In den Bergregionen ist das Fell auch noch besonders […]

Indischer Igel

wissenschaftlicher Name: Paraechinus micropus. Der Indische Igel gehört zur Gattung der Wüstenigel erstmals erwähnt: 1846 durch Blyth Englisch: Indian Hedgehog Französisch: Hérisson des Indes Gattung: Wüstenigel (Paraechinus) Unterfamilie: Echte oder Stacheligel (Erinaceinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere […]

Amur-Igel – Chinesischer Igel

wissenschaftlicher Name: Erinaceus amurensis. Der Amurigel gehört zur Gattung der Kleinohrigel erstmals erwähnt: 1859 durch Schrenk Englisch: Amur Hedgehog Französisch: Hérisson de l’Amour Gattung: Kleinohrigel (Erinaceus) Unterfamilie: Stacheligel (Erinaceinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Stamm: Chordatiere, […]

Philippinen-Rattenigel

wissenschaftlicher Name: Podogymnura. Philippinen-Rattenigel sind eine Gattung der Insektenfresser Infos zu den Philippinen-Rattenigeln Unterfamilie: Haar- oder Rattenigel (Echinosoricinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insektenfresser i.e.S. (Eulipotyphla) Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia) Bilateria Allgemeines Die Philippinen-Rattenigel haben verhältnismäßig große Ohren und ein langes, dichtes, raues Fell. […]

Steppenigel

wissenschaftlicher Name: Mesechinus. Steppenigel sind eine Gattung der Insektenfresser Infos zu den Steppenigel Unterfamilie: Echte oder Stacheligel (Erinaceinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata) Überstamm: Neumundtiere (Deuterostomia) Unterabteilung: Bilateria Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) Unterreich: Vielzeller […]

Algerischer Igel

wissenschaftlicher Name: Atelerix algirus. Der Algerische Igel gehört zur Gattung der Vierzehenigel erstmals erwähnt: 1842 durch Lereboullet Englisch: Algerian Hedgehog, North African Hedgehog Französisch: Hérisson d’Algérie Dänisch: Spansk pindsvin Finnisch: Vaeltajasiili Italienisch: Riccio algerino Niederländisch: Trekegel Norwegisch: Algeripiggsvin Schwedisch: Algerisk igelkott, Spansk igelkott Spanisch: Erizo moruno Ungarisch: Mediterrán sün Gattung: Afrikanische oder Vierzehenigel (Atelerix) Unterfamilie: Echte […]

Kapigel

wissenschaftlicher Name: Atelerix frontalis. Der Kapigel gehört zur Gattung der Vierzehenigel erstmals erwähnt: 1831 durch A. Smith Englisch: Southern African Hedgehog, Cape Hedgehog Französisch: Erizo Sudafricano Gattung: Afrikanische oder Vierzehenigel (Atelerix) Unterfamilie: Echte oder Stacheligel (Erinaceinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: […]

Spitzmausigel

Spitzmaus-Igel oder Chinesischer Kleiner Haarigel: wissenschaftlicher Name: Neotetracus sinensis. Der Spitzmausigel gehört zur Familie der Igel erstmals erwähnt: 1909 durch Trouessart Englisch: Shrew Gymnure, Shrew Hedgehog Französisch: Néotétracus Gattung: Spitzmausigel (Neotetracus) Unterfamilie: Haar- oder Rattenigel (Echinosoricinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: […]

Äthiopischer Igel

Äthiopischer Igel oder Wüstenigel: wissenschaftlicher Name: Paraechinus aethiopicus. Der Äthiopische Igel gehört zur Gattung der Wüstenigel erstmals erwähnt: 1832 durch Ehrenberg Englisch: Desert Hedgehog Französisch: Hérisson du désert Gattung: Wüstenigel (Paraechinus) Unterfamilie: Echte oder Stacheligel (Erinaceinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: […]

Braunbrust-Igel – Europäischer Igel

wissenschaftlicher Name: Erinaceus europaeus. Der Braunbrustigel gehört zur Gattung der Kleinohrigel erstmals erwähnt: 1758 durch Linnaeus Englisch: Northern Hedgehog, Western European Hedgehog Französisch: Hérisson d’Europe, Hérisson commun d’Europe occidentale, Hérisson d’Europe de l’Ouest Dänisch: Pindsvin Estnisch: Harilik siil, Tavasiil Finnisch: Siili Isländisch: Broddgöltur Italienisch: Riccio europeo Niederländisch: Egel Norwegisch: Piggsvin Portugiesisch: Ouriço-cacheiro Rumänisch: Ariciul-european Schwedisch: Igelkott […]

Großer Haarigel – Großer Rattenigel – Raffles Haarigel

wissenschaftlicher Name: Echinosorex gymnurus. Der Grosse Haarigel gehört zur Familie der Igel. Erstmals erwähnt: 1822 durch Raffles Englisch: Gymnure, Moonrat Französisch: Grand gymnure, Gymnure de Raffles Gattung: Große Haar- oder Rattenigel (Echinosorex) Unterfamilie: Haar- oder Rattenigel (Echinosoricinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) […]

Langohrigel

wissenschaftlicher Name: Hemiechinus auritus. Der Langohrigel gehört zur Gattung der Langohrigel erstmals erwähnt: 1770 durch Gmelin Englisch: Long-eared Hedgehog Französisch: Hérisson à longues oreilles Gattung: Langohrigel (Hemiechinus) Unterfamilie: Echte oder Stacheligel (Erinaceinae) Familie: Igel (Erinaceidae) Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora) Überordnung: Laurasiatheria Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Klasse: Säugetiere (Mammalia) Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata) Unterstamm: Wirbeltiere […]