Lesueur-Bürstenkänguru: Merkmale und Lebensweise

Lesueur-Bürstenkänguru oder -Bürstenrattenkänguru:
wissenschaftlicher Name: Bettongia lesueur. Das Lesueur-Bürstenkänguru gehört zur Gattung der Bürstenkängurus.

Erstmals erwähnt: 1824 durch Quoy & Gaimard

  • Englisch: Lesueur’s Rat-kangaroo
  • Französisch: Bettongie de Lesueur, Rat-kangourou de Lesueur
  • Niederländisch: Graafkangoeroerat
  • Schwedisch: Lesueurs opossumråtta, Lesueurs råttkänguru
  • Spanisch: Canguro-rata de Lesueur

 

  • Gattung: Bürstenkängurus (Bettongia)
  • Unterfamilie: Rattenkängurus (Potoroinae)
  • Familie: Rattenkängurus (Potoroidae)
  • Ordnung: Beuteltiere (Marsupialia)
  • Unterklasse: Beutelsäuger (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Der Schwanz ist dunkel behaart. Es kann in ihm Fett eingelagert werden.

Verbreitung

Seine Heimat ist Westaustralien und das mittlere Südaustralien.

Lebensweise

Im Gegensatz zu den anderen Arten dieser Gattung lebt das Lesueur-Bürstenkänguru gesellig. Es legt, ähnlich wie Kaninchen, selbstgegrabene Höhlensysteme an. Es wurde eine Kolonie mit 120 Eingängen und mit etwa 60 Bewohnern gefunden.

Verwandtschaft

Bürstenkängurus gehören zur Familie der Rattenkängurus (Potoroidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Moschusrattenkängurus (Hypsiprimnodon)
  • Kaninchenkängurus oder Potoroos (Potorous)
  • Nacktbrustkängurus (Caloprymnus)
  • Großrattenkängurus (Aepyprymnus)

Systematik

Zur Gattung der Bürstenkängurus (Bettongia) gehören noch vier weitere Arten:

mit zwei Unterarten:

  • Nördliches Bürstenkänguru (Bettongia tropica)
  • Tasmanien-Bürstenkänguru oder Tasmanisches Bürstenrattenkänguru (Bettongia cuniculus)

Unterarten

Zum Lesuer-Bürstenkänguru gehören drei Unterarten:

Bettongia lesueur graii †
Englisch: Burrowing Bettong
Status: Ausgestorben

Bettongia lesueur lesueur
Englisch: Boodie
Status: Potentiell gefährdet

Bettongia lesueur nova
Status: Potentiell gefährdet

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (28 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.