Goldener Kurznasenbeutler: Infos und Lebensweise

wissenschaftlicher Name: Isoodon auratus. Der Goldene Kurznasenbeutler gehört zur Gattung der Kurznasenbeutler.

erstmals erwähnt: 1887 durch Ramsay

  • Englisch: Golden Bandicoot
  • Gattung: Kurznasenbeutler (Isoodon)
  • Unterfamilie: Australische Nasenbeutler (Peramelinae)
  • Familie: Eigentliche Nasenbeutler (Peramelidae)
  • Ordnung: Nasenbeutler (Peramelemorphia)
  • Unterklasse: Beutelsäuger oder Beuteltiere (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Überstamm: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateria
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Der Goldene Kurznasenbeutler erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 19-30 cm, eine Schwanzlänge von 8,5 bis 12 cm und ein Gewicht von 267-670 g. Der Rücken und die Seiten sind goldbraun, der Bauch ist weiß. Das Fell ist kurz. Die Nase ist nur wenig verlängert.

Lebensweise

Der Goldene Kurznasenbeutler lebt auch in Höhlen in Kalkstein. Sein Revier hat eine Größe von 1-6 ha.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Knollen, Schnecken, Insekten, kleinen Eidechsen und Mäusen.

Fortpflanzung

Nach einer Tragzeit von 13 Tagen bringt das Weibchen 2-4 Junge zur Welt, die etwa 7 Wochen im Beutel bleiben und mit etwa 3 Monaten schon geschlechtsreif werden.

Verwandtschaft

Kurznasenbeutler gehören zur Fammilie der Nasenbeutler (Peramelidae)
dazu gehören auch die Familien:

Systematik

Zur Gattung der Kurznasenbeutler (Isoodon) gehören die Arten:

Zum Goldenen Kurzschnabelbeutler gehören auch die Unterarten:

  • Isoodon auratus auratus
  • Barrow-Kurznasenbeutler (Isoodon auratus barrowensis)

Status

Potentiell gefährdet

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (59 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.