Buschschwanzbeutelratte: Merkmale & Lebensweise

wissenschaftlicher Name: Glironia. Buschschwanzbeutelratten sind eine Gattung der Beuteltiere.

Infos zu den Buschschwanzbeutelratten

  • Englisch: Brush-tailed Opossums
  • Familie: Beutelratten (Didelphidae)
  • Ordnung: Beutelrattenartige (Didelphimorphia)
  • Überordnung: Ameridelphia
  • Unterklasse: Beutelsäuger oder Beuteltiere (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Die Tiere dieser Gattung haben eine Kopf-Rumpf-Länge 16-21 cm und eine Schwanzlänge 19-23. Sie ähneln den Zwergbeutelratten und den Vieraugenbeutelratten. Allerdings haben sie einen lang behaarten Pinselschwanz. Das Fell ist zimtbraun, dicht und samtig. Im Gesicht befinden sich zwei breite dunkle Längsstreifen.

Verbreitung

Die Buschschwanzbeutelratten bewohnen die feuchten tropischen Wälder Nordperus und Südecuadors.

Lebensweise

Die Tiere dieser Gattung sind nachtaktive Baumbewohner.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Insekten, Früchten und Samen.

Verwandtschaft

Buschschwanzbeutelratten gehören zur Familie der Beutelratten (Didelphidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Opossums (Didelphis)
  • Wollbeutelratten (Caluromys)
  • Spitzmausbeutelratten (Monodelphis)
  • Kurzschwanzbeutelratten (Minuania)
  • Patagonienbeutelratten (Lestodelphys)
  • Zwergbeutelratten oder Mausopossums (Marmosa)
  • Zwergbeutelratten oder Mausopossums (Gracilinanus)
  • Zwergbeutelratten oder Mausopossums (Marmosops)
  • Zwergbeutelratten oder Mausopossums (Micoureus)
  • Zwergbeutelratten oder Mausopossums (Thylamys)
  • Vieraugenbeutelratten (Philander)
  • Nacktschwanzbeutelratten (Metachirus)
  • Dickschwanzbeutelratten (Lutreolina)
  • Schwimmbeutelratten (Chironectes)
  • Schwarzschulterbeutelratten (Caluromysiops)

Systematik

Zur Gattung der Buschschwanzbeutelratten (Glironia) gehören die Arten:

  • Ekuador-Buschschwanzbeutelratte (Glironia aequatorialis)
  • Peru-Buschschwanzbeutelratte (Glironia venusta)
  • Glironia criniger)

Die Arten

Ekuador-Buschschwanzbeutelratte (Glironia aequatorialis)
erstmals 1926 durch Antony erwähnt

Peru-Buschschwanzbeutelratte (Glironia venusta)
Englisch: Bushy-tailed Opossum
erstmals 1912 durch Thomas erwähnt
Verbreitung: Sie lebt in Bolivien, Brasilien, Kolumbien, Ecuador und Peru.
Status: Potentiell gefährdet

Glironia criniger
leider nichts bekannt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (57 votes, average: 4,30 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.