Informationen Beuteltiere Raubbeutler

Informationen und Bilder zum Thema Beuteltiere Raubbeutler:
Hier findet man die Raubbeutlerarten.


Goldfuss, 1820

  • Englisch: Dasyurids
  • Französisch: Dasyuridae
  • Finnisch: Pienipussipedot
  • Italienisch: Dasiuridi
  • Niederländisch: Echte roofbuideldieren
  • Schwedisch: Rovpungdjur
  • Spanisch: Dasiúridos

  • Familie: Raubbeutler (Dasyuridae)
  • Ordnung: Raubbeutlerartige (Dasyuromorphia)
  • Überordnung: Australidelphia
  • Unterklasse: Beuteläuger (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Die Raubbeutler erreichen Kopf-Rumpf-Längen von 4,5 bis 62,5 cm, Schanzlängen von 6 bis 55 cm und Gewichte von 2 Gramm bis 13 kg. Bei vielen Arten bleiben die Weibchen etwas kleiner als die Männchen. Trotz ihrer enormen Größenunterschiede ähneln sie sich größtenteils im Körperbau. Die Vorder- und Hinterbeine sind etwa gleich lang. Das Fell ist kurz und reicht von grau, graubraun über bräunlich bis schwarz. Einige Arten tragen zusätzlich noch Flecken, Streifen oder andere Markierungen im Fell. Die Ohren sind rundlich und nur wenig behaart. An den Vorderpfoten befinden sich 5 Zehen und an den Hinterpfoten, je nach Art 4 bis 5 Zehen.

Verbreitung

Die Heimat der Raubbeutler sind Australien, Tasmanien, Neuguinea und Indonesien. Bevorzugte Lebensräume sind tropische Regenwälder, lichte Wälder, landwirtschaftliche Flächen, felsige Gebiete, steinige Wüsten und Savannen, Heidelandschaften und subalpine Graslandschaften.

Ernährung

Raubbeutler sind kleine Raubtiere, daher ernähren sie sich ausschließlich von Fleisch. Einige Arten verzehren auch Aas. Einige Arten sind aufgrund ihrer kräftigen Gebisse sogar in der Lage, Knochen zu zerkleinern und mit zu verzehren. Als Nahrung dienen je nach Art, kleine bis mittelgroße Wirbeltiere, Insekten und andere Gliederfüßer.

Fortpflanzung

Nach einer Tragzeit von 10 bis zu 55 Tagen bringen die Weibchen 4 bis 12 noch unterentwickelte Junge zur Welt, die ohne Hilfe den Weg in den Beutel finden. Die Jungen bleiben 2 bis 5 Monate im Beutel und werden dann entwöhnt.

Verwandtschaft

Zur Familie der Raubbeutler (Dasyuridae) gehören die 70 Arten:

  • Kammschwanz-Beutelmaus oder Mulgara (Dasycercus cristicauda)
  • Rote Breitfuß-Beutelmaus (Dasykaluta rosamondae)
  • Doppelkamm-Beutelmaus oder Kowari (Dasyuroides byrnei)
  • Zwergbeutelmarder (Dasyurus hallocatus)
  • Tüpfelbeutelmarder (Dasyurus viverrinus)
  • Schwarzschwanz-Beutelmarder (Dasyurus geoffroii)
  • Dasyurus spartacus
  • Neuguinea-Beutelmarder (Dasyurus albopunctatus)
  • Riesen- oder Fleckschwanzbeutelmarder (Dasyurus maculatus)
  • Myoictis melas
  • Myoictis wallacii
  • Spitzhörnchenbeutler (Neophascogale lorentzi)
  • Sprenkelbeutelmaus (Parantechinus apicalis)
  • Phascolosorex dorsalis
  • Phascolosorex doriae
  • Pseudantechinus bilarni
  • Fettschwanzbeutelmaus (Pseudantechinus macdonnellensis)
  • Pseudantechinus mimulus
  • Pseudantechinus ningbing
  • Pseudantechinus roryi
  • Pseudantechinus woolleyae
  • Beutelteufel (Sarcophilus harrisii)
  • Antechinus adustus
  • Antechinus agilis
  • Antechinus bellus
  • Gelbfuß-Beutelmaus (Antechinus flavipes)
  • Antechinus godmani
  • Antechinus leo
  • Antechinus minimus
  • Stuart-Breitfußbeutelmaus (Antechinus stuartii)
  • Antechinus subtropicus
  • Antechinus swainsonii
  • Großer Pinselschwanzbeutler (Phascogale tapoatafa)
  • Kleiner Pinselschwanzbeutler (Phascogale calura)
  • Micromurexia habbema
  • Murexechinus melanurus
  • Murexia longicaudata
  • Paramurexia rothschildi
  • Phascomurexia naso
  • Springbeutelmaus oder Kultarr (Antechinomys laniger)
  • Pilbara-Ningaui (Ningaui timealeyi)
  • Südliche Ningaui (Ningaui yvonneae)
  • Wongai-Ningaui (Ningaui ridei)
  • Sminthopsis aitkeni
  • Sminthopsis archeri
  • Sminthopsis bindi
  • Sminthopsis boullangerensis
  • Sminthopsis butleri
  • Dickschwänzige Schmalfußbeutelmaus (Sminthopsis crassicaudata)
  • Sminthopsis dolichura
  • Sminthopsis douglasi
  • Sminthopsis fuliginosus
  • Sminthopsis gilberti
  • Sminthopsis granulipes
  • Sminthopsis griseoventer
  • Sminthopsis hirtipes
  • Weißfüßige Schmalfußbeutelmaus (Sminthopsis leucopus)
  • Langschwänzige Schmalfußbeutelmaus (Sminthopsis longicaudata)
  • Östliche Dickschwanz-Schmalfußbeutelmaus (Sminthopsis macroura)
  • Kleine Schmalfußbeutelmaus (Sminthopsis murina)
  • Sminthopsis ooldea
  • Sminthopsis psammophila
  • Sminthopsis virginiae
  • Sminthopsis youngsoni
  • Springbeutelmaus oder Kultarr (Antechinomys laniger)
  • Zwergbeutelmaus (Planigale maculata)
  • Neuguinea-Flachkopfbeutelmaus (Planigale novaeguineae)
  • Nördliche Flachkopfbeutelmaus (Planigale ingrami)
  • Südliche Flachkopfbeutelmaus (Planigale tenuirostris)
  • Giles-Flachkopfbeutelmaus (Planigale gilesi)


Sie sehen Beuteltiere Raubbeutler Tiere 1 bis 29
Sie sind hier: Tiere : Beuteltiere Raubbeutler
foto Beutelwolf Tasmanischer Beutelwolf Tasmanischer
Beutelwolf Tasmanischer Wolf Beutelhund Oder Zebrahund:
wissenschaftlicher Name: Thylacinus cynocephalus. Der Beutelwolf gehoerte zu den Beuteltiere.
foto Beutelteufel Oder Tasmanischer Teufel Beutelteufel Oder Tasmanischer Teufel
wissenschaftlicher Name: Sarcophilus harrisi. Der Beutelteufel gehoert zur Ordnung der Beuteltiere.
foto Schwarzschwanz Fleckenbeutelmarder Schwarzschwanzbeutelmarder Oder Geoffroys Beutelmarder Schwarzschwanz Fleckenbeutelmarder Schwarzschwanzbeutelmarder Oder Geoffroys Beutelmarder
wissenschaftlicher Name: Dasyurus geoffroyi. Der Schwarzschwanz-Fleckenbeutelmarder gehoert zur Gattung der Fleckenbeutelmarder.
foto Doppelkammbeutelmaus Oder Kowari Doppelkammbeutelmaus Oder Kowari
wissenschaftlicher Name: Dasyuroides byrnei. Die Doppelkammbeutelmaus gehoert zur Gattung der Doppelkammbeutelmaeuse
foto Nord Opossum Nord Opossum
wissenschaftlicher Name: Didelphis virginiana. Das Nord-Opossum gehoert zur Gattung der Opossums
foto Rote Beutelmaus Rote Beutelmaus
Rote Beutel- Springbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Dasykaluta rosamondae. Die Rote Beutelmaus gehoert zur Familie der Raubbeutler
foto Sprenkelbeutelmaus Sprenkelbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Parantechinus apicalis. Die Sprenkelbeutelmaus gehoert zur Gattung der Sprenkelbeutelmäuse
foto Streifenbeutelmarder Streifenbeutelmarder
wissenschaftlicher Name: Myoictis melas. Der Streifenbeutelmarder gehoert zur Familie der Raubbeutler
foto Zwerg Fleckenbeutelmarder Zwerg Fleckenbeutelmarder
wissenschaftlicher Name: Satanellus hallucatus. Der Zwerg-Fleckenbeutelmarder gehoert zur Familie der Raubbeutler
foto Neuguinea Spitzhoernchenbeutler Neuguinea Spitzhoernchenbeutler
Neuguinea-Spitzhoernchenbeutler oder Lorentz-Pinselschwanzbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Neophascogale lorentzi. Der Neuguinea-Spitzhoernchenbeutler gehoert zur Familie der Raubbeutler
foto Oestliche Dickschwanz Schmalfussbeutelmaus Oestliche Dickschwanz Schmalfussbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Sminthopsis macroura. Die Oestliche Dickschwanz-Schmalfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Schmalfussbeutelmaeuse
foto Tuepfelbeutelmarder Tuepfel Fleckenbeutelmarder Oder Quoll Tuepfelbeutelmarder Tuepfel Fleckenbeutelmarder Oder Quoll
wissenschaftlicher Name: Dasyurus viverrinus. Der Tuepfelbeutelmarder gehoert zur Gattung der Fleckenbeutelmarder.
foto Riesenbeutelmarder Fleckschwanz Oder Fleckenbeutelmarder Riesenbeutelmarder Fleckschwanz Oder Fleckenbeutelmarder
wissenschaftlicher Name: Dasyurus maculatus. Der Riesenbeutelmarder gehoert zur Gattung der Fleckenbeutelmarder.
foto Dickschwaenzige Schmalfussbeutelmaus Dickschwaenzige Schmalfussbeutelmaus
Dickschwaenzige Schmalfussbeutelmaus oder Dickschwanz-Schmalfussbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Sminthopsis crassicaudata. Die Dickschwaenzige Schmalfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Schmalfussbeutelmaeuse
foto Oestliche Springbeutelmaus Oestliche Springbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Antechinomys laniger. Die Oestliche Springbeutelmaus gehoert zur Gattung der Springbeutelmaeuse.
foto Stuart Oder Braune Breitfussbeutelmaus Stuart Oder Braune Breitfussbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Antechinus stuartii. Die Stuart-Breitfußbeutelmaus gehoert zur Gattung der Breitfussbeutelmaeuse.
foto Harney Beutelmaus Harney Beutelmaus
Harney-Beutelmaus oder Sandstone-Sprenkelbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Parantechinus bilarni. Die Harney-Beutelmaus gehoert zur Gattung der Sprenkelbeutelmaeuse
foto Suedliche Oder Sued Kammschwanzbeutelmaus Oder Mulgara Suedliche Oder Sued Kammschwanzbeutelmaus Oder Mulgara
wissenschaftlicher Name: Dasycercus cristicauda. Die Suedliche Kammschwanzbeutelmaus gehoert zur Gattung der Kammschwanzbeutelmaeuse.
foto Grosse Pinselschwanzbeutelmaus Grosse Pinselschwanzbeutelmaus
Grosse Pinselschwanzbeutelmaus, Grosser Pinselschwanzbeutler oder Tafa:
wissenschaftlicher Name: Phascogale tapoatafa. Die Grosse Pinselschwanzbeutelmaus gehoert zur Gattung der Pinselschwanzbeutelmaeuse
foto Gelbfussbeutelmaus Gelbfussbeutelmaus
Gelbfussbeutelmaus Oder Gelbfuessige Breitfussbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Antechinus flavipes. Die Gelbfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Breitfussbeutelmaeuse.
foto Sued Flachkopfbeutelmaus Sued Flachkopfbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Planigale tenuirostris. Die Sued-Flachkopfbeutelmaus gehoert zur Gattung der Flachkopfbeutelmaeuse.
foto Pilbara Ningaui Pilbara Ningaui
wissenschaftlicher Name: Ningaui timealeyi. Die Pilbara-Ningauis gehoert zur Gattung der Ningauis
foto Kleine Schmalfussbeutelmaus Kleine Schmalfussbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Sminthopsis murina. Die Kleine Schmalfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Schmalfussbeutelmaeuse
foto Swainson Breitfussbeutelmaus Swainson Breitfussbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Antechinus swainsonii. Die Swainson-Breitfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Breitfussbeutelmaeuse.
foto Rides Ningaui Rides Ningaui
wissenschaftlicher Name: Ningaui ridei. Die Rides Ningauis gehoeren zur Gattung der Ningauis
foto Kleine Pinselschwanzbeutelmaus Kleine Pinselschwanzbeutelmaus
Kleine Pinselschwanzbeutelmaus oder Kleiner Pinselschwanzbeutler:
wissenschaftlicher Name: Phascogale calura. Die Kleine Pinselschwanzbeutelmaus gehoert zur Gattung der Pinselschwanzbeutelmaeuse
foto Gefleckte Flachkopfbeutelmaus Gefleckte Flachkopfbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Planigale maculata. Die Gefleckte Flachkopfbeutelmaus gehoert zur Gattung der Flachkopfbeutelmaeuse
foto Noerdliche Flachkopfbeutelmaus Noerdliche Flachkopfbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Planigale ingrami. Die Noerdliche Flachkopfbeutelmaus gehoert zur Gattung der Flachkopfbeutelmaeuse.
foto Giles Flachkopfbeutelmaus Giles Flachkopfbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Planigale gilesi. Die Giles-Flachkopfbeutelmaus gehoert zur Gattung der Flachkopfbeutelmaeuse.


tiere
travel