Informationen Pferde

wissenschaftlicher Name: Equidae. Die Pferde sind eine Familie der Unpaarhufer


Gray, 1821

  • Englisch: Equids, Horse family
  • Französisch: Équidés
  • Dänisch: Hestefamilien
  • Finnisch: Hevoseläimet
  • Italienisch: Equidae
  • Niederländisch: Paardachtigen
  • Norwegisch: Hestefamilien
  • Portugiesisch: Equídeos
  • Schwedisch: Hästdjur
  • Spanisch: Équidos

  • Ordnung: Unpaarhufer (Perissodyctyla)
  • Gruppe: Huftiere (Ungulata)
  • Überordnung: Laurasiatheria
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere oder Plazentatiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zu den Pferden gehören 10 Arten. Zu ihnen gehören alle Tiere, die als Pferd, Zebra und Esel bekannt sind. Pferde erreichen Kopf-Rumpf-Längen von 2 bis 3 m, Widerristhöhen (Schulterhöhen) von 1 bis 1,6 m, Schwanzlängen von 30 bis 60 cm und Gewichte von 175 bis 450 kg. Der Körperbau ist stämmig mit einen großen Kopf und langen Gliedmaßen. Das kurze Fell ist dicht und in der Färbung sehr variabel. Wildpferde und Esel haben meist ein graues oder braunes Fell, was aber an der Bauchseite weißlichgrau ist. Zebras haben das uns bekannte schwarz-weiße Streifemuster und die Färbung der Hauspferde reicht von weiß, über gelblich, beige, rötlich, braun bis grau und schwarz. Dabei kann das Fell gefleckt oder gescheckt sein.

Der Körperbau der Pferde ist für schnelles und ausdauerndes Laufen ausgelegt. Wenn sie bedroht werden, flüchten sie im Allgemeinen. Sie können sich aber auch durch Austreten mit den Hufen wehren, aber auch kräftig zubeißen.

Die Pferde in freier Wildbahn haben eine Lebenserwartung von bis zu 40 Jahren, in Gefangenschaft sogar von bis zu 50 Jahren.

Verbreitung

Die domestizierten Pferde- und Eselarten findet man weltweit. Die wildlebenden Formen leben heute noch in Ost- und Südafrika, sowie in Zentralasien. Die wildlebenden Mustangs in Nordamerika sind keine eigentliche Wildpferdeart, sondern Abkömmlinge von dortigen Hauspferden. Die ursprünglichen Wildpferde Amerikas sind bereits vor rund 10.000 Jahren ausgestorben.

Feinde

Die Feinde sind große Raubtiere, wie z.B. Großkatzen, Hyänen, Wölfe und Wildhunde.

Lebensweise

Pferde sind überwiegend dämmungs- und nachtaktiv. Normalerweise leben sie in Herden zusammen.

Ernährung

Die Nahrung besteht in erster Linie aus Gräsern. Aber auch Blätter und andere Pflanzenteile stehen auf dem Speiseplan. Obwohl einige Pferde längere Zeit ohne Wasser auskommen könnten, trinken alle täglich.

Fortpflanzung

Nach Tragzeiten von 330 bis 410 Tagen bringen die Weibchen ein, selten auch zwei Junge zur Welt, das mit etwa 6 bis 18 Monaten entwöhnt wird. Schon wenige Stunden nach der Geburt stehen die Jungen auf eigenen Beinen und können der Mutter folgen.

Pferde werden mit 2 bis 6 Jahren geschlechtsreif.

Verwandtschaft

Pferde gehören zur Ordnung der Unpaarhufer (Perissodyctyla)
dazu gehören auch die Familien:

  • Nashörner (Rhinocerotidae)
  • Tapire (Tapiridae)

Systematik

Zur Familie der Pferde (Equidae) gehört nur einer Art, die der Pferde mit den Arten:

  • Afrikanischer Wildesel (Equus africanus)
  • Pferd, Hauspferd (Equus caballus)
  • Grevyzebra (Equus grevyi)
  • Asiatischer Halbesel (Equus hemionus)
  • Kiang (Equus kiang)
  • Gobi-Kulan (Equus luteus)
  • Onager (Equus onager)
  • Przewalskipferd (Equus przewalskii)
  • Steppenzebra (Equus quagga)
  • Bergzebra (Equus zebra)


Sie sehen Pferde Tiere 1 bis 3
Sie sind hier: Tiere : Saeugetiere : Pferde
foto Pferd Pferd
Pferd oder Hauspferd
wissenschaftlicher Name: Equus caballus. Das Pferd gehört zur Familie der Pferde.
foto Chapman Zebra Chapman Zebra
wissenschaftlicher Name: Equus burchellii chapmani. Das Chapman-Zebra gehört zur Familie der Pferde
foto Damara Zebra Damara Zebra
wissenschaftlicher Name: Equus burchellii antiquorum. Das Damara-Zebra gehört zur Familie der Pferde


tiere
travel