Informationen Krebstiere

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Krebstiere, einem Unterstamm der Gliederfüßer.
wissenschaftlicher Name: Crustacea


Brünnich, 1772

Allgemeines

Zum Stamm der Krebstiere gehören etwa 51.700 Arten. Aufgrund der unterschiedlichen Lebensräumen und Lebensweisen dieser Gliederfüßer hat sich eine enorme Formvielfalt gebildet. Was alle Krebse jedoch gemeinsam haben sind zwei Paar Antennen und Kiemen. Ein ebenfalls gemeinsames Merkmal ist das so genannte Spaltbein. Hierbei handelt es sich um Beine, das in zwei Ästen ausläuft. Das Spaltbein hat sich aber bei zahlreichen Arten zu Mundwerkzeugen, Saugnäpfen, Genitalorganen und anderen Strukturen umgewandelt. Allerdings handelt es sich hier um Merkmal, die auch Tracheentiere aufweisen können. Die einzige Gemeinsamkeit, die alle Krebse haben, aber keine andere Tierart aufweist ist die Form der Larven mit drei Segmenten und dem unpaaren Naupliusauge, sowie diversen inneren Merkmalen. Die für uns typischen Krebse, sind zum Beispiel die in der Küche verwendeten Krustentiere, wie der Hummer oder Flusskrebs. Viele Krebstier Arten besitzen so genannte Scheren, die als Werkzeug dienen. Es gibt auch zahlreiche Tierliebhabe, die in ihrem Aquarium Krebse halten.

Verbreitung

Bis auf wenige Ausnahmen leben die Krebse im Wasser. Dabei sind sie in allen Lebensräumen des Meeres und des Süßwassers weltweit zu finden. Es gibt einige Arten, die zwar an Land leben, aber deren Larven-Entwicklung noch im Wasser stattfindet. Nur die Landasseln sind reine Landbewohner.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zum Unterstamm der Krebstiere (Crustacea) gehören die Klassen:

  • Remipedia mit 9 Arten
  • Höhere Krebse (Malacostraca) mit etwa 22.500 Arten
  • Hufeisengarnelen (Cephalocarida) mit 11 Arten
  • Kiemenfußkrebse (Branchiopoda) mit etwa 1.500 Arten
  • Maxillopoda mit etwa 14.630 Arten
  • Muschelkrebse (Ostracoda) mit etwa 13.000 Arten

Verwandtschaft

Krebstiere gehören zum Stamm der Gliederfüßer (Arthropoda)
dazu gehören auch die Unterstämme:


In anderen Sprachen

  • Englisch: Crustaceans
  • Französisch: Crustacés
  • Dänisch: Krebsdyr
  • Finnisch: Äyriäiset
  • Isländisch: Krabbadýr
  • Italienisch: Crostacei
  • Niederländisch: Kreeftachtigen
  • Norwegisch: Krepsdyr
  • Portugiesisch: Crustáceos
  • Schwedisch: Kräftdjur
  • Spanisch: Crustáceos


Sie sehen Krebstiere Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Gliederfuesser : Krebstiere
foto Rote Klippenkrabbe Grapsus Grapsus Krebs Rote Klippenkrabbe Grapsus Grapsus Krebs
Wissenschaftliche Informationen über die Rote Klippenkrabbe, ein Mitglied aus der Familie der Quadratkrabben, Krebstiere.
wissenschaftlicher Name: Grapsus grapsus


tiere
travel