Informationen Leguanartige

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Leguanartige, einer Teilordnung der Schuppenkriechtiere, Reptilien.
wissenschaftlicher Name: Iguania


Latreille, 1825

Allgemeines

Zur Familie der Leguanartigen gehören knapp 2.100 Arten. Die meisten Arten dieser Reptilien tragen stachelige Kämme auf dem Rücken und dem Schwanz, tragen Hörner, helmartige Kopfauswüchse und/oder haben Kehlsäcke, die diesen Tieren dem Droh- und Balzverhalten dienen. Die Haut besteht aus kleinkörnigen Schuppen.

Verbreitung

Die Heimat der Leguanartigen sind die Tropen und Subtropen auf allen Kontinenten. Viele gehören zu den baum- oder wüstenbewohnenden Echsen. In Europa sind drei Arten vertreten, nämlich das Gewöhnliche Chamäleon, das Basiliskenchamäleon und der Hardun.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zur Teilordnung der Leguanartigen (Iguania) gehören die Familien:

  • Chamäleons (Chamaeleonidae) mit etwa 170 Arten
  • Agamen (Agamidae) mit etwa 300 Arten
  • Helmleguane (Corytophanidae ) mit 9 Arten
  • Halsbandleguane (Crotaphytidae) mit 10 Arten
  • Stachelschwanzleguane (Hoplocercidae) mit 10 Arten
  • Leguane (Iguanidae) mit über 700 Arten
  • Glattkopfleguane (Leiocephalidae) mit 28 Arten
  • Leiosauridae mit 18 Arten
  • Liolaemidae mit knapp 240 Arten
  • Madagaskarleguane (Opluridae) mit 7 Arten
  • Krötenechsen (Phrynosomatidae) mit etwa 120 Arten
  • Buntleguane und Anolis (Polychrotidae) mit über 360 Artem
  • Tropiduridae mit etwa 110 Arten

Verwandtschaft

Leguanartige gehören zur Unterordnung der Echsen (Lacertilia)
dazu gehören auch die Teilordnungen:

  • Geckoartige (Gekkota)
  • Skinkartige (Scincomorpha)
  • Schleichenartige (Anguimorpha)

In anderen Sprachen

  • Englisch: Iguania
  • Französisch: Iguania
  • Niederländisch: Leguaanachtigen
  • Spanisch: Iguanios


Sie sehen Leguanartige Tiere 1 bis 6
Sie sind hier: Tiere : Reptilien : Leguanartige
foto Australische Wasseragame Australische Wasseragame
wissenschaftlicher Name: Physignathus lesueurii. Die Australische Wasseragame gehört zur Familie der Agamen
foto Drusenkopf Oder Galapagos Landleguan Drusenkopf Oder Galapagos Landleguan
wissenschaftlicher Name: Conolophus subcristatus. Der Drusenkopf gehört zur Familie der Leguane.
foto Meerechse Oder Galapagos Meerechse Meerechse Oder Galapagos Meerechse
wissenschaftlicher Name: Amblyrhynchus cristatus. Die Meerechse gehört zur Familie der Leguane
foto Gewoehnliches Chamaeleon Chamaeleo Chamaeleon Reptil Gewoehnliches Chamaeleon Chamaeleo Chamaeleon Reptil
Wissenschaftliche Informationen über das Gewöhnliche Chamäleon, ein Mitglied aus der Unterfamilie der Echten Chamäleons, Reptilien
wissenschaftlicher Name: Chamaeleo chamaeleon
foto Galapagos Lavaeidechse Galapagos Lavaeidechse
wissenschaftlicher Name: Tropidurus delanonis. Die Galápagos-Lavaeidechse gehört zur Familie der Leguane.
foto Santa Fe Drusenkopf Santa Fe Drusenkopf
Santa Fe-Drusenkopf oder Santa Fe-Landleguan
wissenschaftlicher Name: Conolophus pallidus. Der Santa Fe-Drusenkopf gehört zur Familie der Leguane.


tiere
travel