Informationen Rattenigel

Kleine Haar oder Rattenigel: wissenschaftlicher Name: wiss. Kleine Haarigel sind eine Gattung der Insektenfresser


Infos zu den Kleinen Haarigeln

  • Unterfamilie: Haar- oder Rattenigel (Echinosoricinae)
  • Familie: Igel (Erinaceidae)
  • Überfamilie: Tanrek- oder Tenrekartige (Tenrecoidea)
  • Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora)
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Die Tiere dieser Gattung ähneln von Körperbau her dem >Großen Rattenigel. Nur dass sie um einiges kleiner sind. Der Schwanz ist auch viel kürzer. Die Kleinen Rattenigel wirken mit ihrem kurzen Stummelschwanz schon eher wie ein behaarter, stachelloser Igel. Das Fell ist weich. Wie ihre großen Vettern haben diese Tiere auch Analdrüsen, die ein Sekret mit strengem Geruch abgeben.

Verbreitung

Die Heimat ich China, Indonesien, Myanmar, Java und Borneo.

Lebensweise

Die Tiere leben als Einzelgänger und scheinen tag- und nachtaktiv zu sein. Auf dem Boden benutzen sie feste Pfade. Sie bewegen sich auch recht geschickt in den Zweigen von Kaffeebäumen und verschiedene Büschen.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Gliederfüßern, Regenwürmern, Pflanzenkost und Früchten.

Verwandtschaft

Kleine Haarigel gehören zur Familie der Igel (Erinaceidae)
dazu gehören auch die Gattungen der Rattenigel:

  • Große oder Haar- oder Rattenigel (Echinosorex)
  • Philippinen-Rattenigel (Podogymnura)
  • Spitzmausigel (Neotetracus)

und die Gattungen der Echten Igel:
  • Kleinohrigel (Erinaceus)
  • Vierzehen- oder Afrikanische Igel (Atelerix)
  • Langohrigel (Hemiechinus)
  • Wüstenigel (Paraechinus)
  • Steppenigel (Mesechinus)
  • Systematik

    Zur Gattung der Kleinen Haarigel (Hylomys) gehören die Arten:

    • Kleiner Haar-, Ratten-, Zwerghaar- oder Schweinshaarigel (Hylomys suillus)
    • Kleiner Hainan-Haarigel (Hylomys hainanensis)
    • Hylomys parvus

    Arten und Gattungen

    Kleiner Hainan-Haarigel (Hylomys hainanensis)
    Englisch: Hainan Gymnure, Hainan Moonrat
    Französisch: Petit gymnure de Hainan
    erstmals 1959 durch Shaw & Wong erwähnt
    Allgmeines: Die Weibchen haben 6 Zitzen.
    Verbreitung: Die Heimat ist die Provinz Hainan in China.
    Status: Diese Art gilt als stark gefährdet.

    Hylomys parvus
    Englisch: Dwarf Gymnure
    erstmals 1916 durch Robinson & Kloss erwähnt
    Verbreitung: Die Heimat ist Indonesien.
    Status: Die Art gilt als kritisch gefährdet, ist sogar vom Aussterben bedroht.

    Die Art Kleiner Haar-, Ratten-, Zwerghaar- oder Schweinshaarigel (Hylomys suillus) ist umfangreicher beschrieben und hat eigene Seite.


    Sie sehen Rattenigel Tiere 1 bis 1
    Sie sind hier: Tiere : Rattenigel
    foto Referenzen Referenzen



    tiere
    travel