Informationen Danainae

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Danainae, einer Unterfamilie der Edelfalter, Schmetterlinge.
wissenschaftlicher Name: Danainae


Boisduval, 1833

Allgemeines

Zur Unterfamilie Danainae gehören etwa 540 Arten. Sie sind mit Flügelspannweiten von 4 bis 12 cm mittelgroße bis große Schmetterlinge mit einem schlanken Körper. Die Flügel der meisten Arten sind kontrastreich gelb, rot und weiß mit schwarzem Muster oder dunkelbraun mit hellem Muster. Einige Arten haben mehr oder weniger transparente Flügel.

Die Schmetterlinge dieser Unterfamilie sind giftig. Sie saugen die Pflanzensäfte und Nektar von Hundsgiftgewächsen, dabei hauptsächlich von Seidenpflanzengewächse und nehmen so Pyrrolizidin-Alkaloide auf. Das so aufgenommene Gift dient als Verteidigung gegen Fressfeinde. Aber auch Sexuallockstoffe entstehen aus diesen Alkaloiden. Auch die Raupen sind bereits giftig, denn sie fressen von diesen giftigen Pflanzen.

Verbreitung

Die Heimat fast aller Arten sind die tropischen und subtropischen Regionen in mittel- und Südamerika, Afrika und Südostasien. Einige Arten leben allerdings auch im Norden Australiens und in Südwesteuropa.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zur Unterfamilie Danainae gehören die Triben:


Verwandtschaft

Danainae gehören zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae)
dazu gehören auch die Unterfamilien:


In anderen Sprachen

  • Englisch: Milkweed butterflies
  • Französisch: Danainae
  • Niederländisch: Monarchvlinders


Sie sehen Danainae Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Insekten : Danainae
foto Weisse Baumnymphe Edelfalter Tagfalter Schmetterling Weisse Baumnymphe Edelfalter Tagfalter Schmetterling
Wissenschaftliche Informationen über die Weiße Baumnymphe, ein Mitglied aus der Familie der Edelfalter.
wissenschaftlicher Name: Idea leuconoe


tiere
travel