Informationen Steppenigel

wissenschaftlicher Name: Mesechinus. Steppenigel sind eine Gattung der Insektenfresser

Infos zu den Steppenigel

  • Unterfamilie: Echte oder Stacheligel (Erinaceinae)
  • Familie: Igel (Erinaceidae)
  • Ordnung: Insekten- oder Kerbtierfresser (Insectivora)
  • Überordnung: Laurasiatheria
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Überstamm: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateria
  • Abteilung: Gewebetiere...

    bild Steppenigel
     



    © Copyright Bild / Foto: Steppenigel
    unbekannt


    ... (Eumetazoa)

  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Die Systematik ist immer noch umstritten, manchmal werden die Steppenigel zu den Wüstenigel gerechnet, manchmal als Schwestergruppe der Kleinohrigel und Afrikanische Igel betrachtet.

Die Steppenigel erreichen eine Kopf-Rumpf-Länge von 15-27 cm und ein Gewicht von 450-700 g. Die Färbung des Fells reicht von weißlich bis braun.

Verbreitung

Als Lebensraum dienen Trockengebiete wie Steppen und Wüsten.

Lebensweise

Wie die meisten anderen Igel auch, sind die Steppenigel nachtaktive Einzelgänger. Den Tag verbringen sie in ihrem Bau oder einer Höhle.

Verwandtschaft

Steppenigel gehören zur Familie der Igel (Erinaceidae)
dazu gehören auch die Gattungen der Echten Igel:

  • Kleinohrigel (Erinaceus)
  • Vierzehen- oder Afrikanische Igel (Atelerix)
  • Langohrigel (Hemiechinus)
  • Wüstenigel (Paraechinus)

und die Gattungen der Rattenigel:
  • Große oder Haar- oder Rattenigel (Echinosorex)
  • Kleine Haar- oder Rattenigel (Hylomys)
  • Philippinen-Rattenigel (Podogymnura)
  • Spitzmausigel (Neotetracus)

Systematik

Zur Gattung der Steppenigel (Mesechinus) gehören die Arten:

  • Daurischer Igel (Mesechinus dauuricus)
  • Hughs Igel (Mesechinus hughi)

Die Arten

Daurischer Igel (Mesechinus dauuricus)
Englisch: Daurian Hedgehog
erstmals 1842 duch Sundevall erwähnt
Allgemeines: Der Daurische Igel erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 15-20 cm und ein Gewicht von etwa 600 g, in Ausnahmefällen sogar bis 1 kg! Die Lebenserwartung liegt bei 6 Jahren.
Verbreitung: Der Daurische Igel lebt in der Mongolei (Wüste Gobi), im südöstlichen Russland (Transbaikalien) und im nördlichen China (Innere Mongolei, westliche Mandschurei). Als Lebensraum dienen Wälder und Steppen.
Lebensweise: Den Tag verbringt der Daurische Igel in Höhlen.
Status: Diese Art steht unter Schutz.

Hughs Igel (Mesechinus hughi)
Englisch: Hugh's Hedgehog
erstmals 1908 durch Thomas erwähnt
Verbreitung: Hughs Igel bewohnt ein kleines Gebiet im Norden der chinesischen Provinzen Shaanxi und Shanxi. Als Lebensraum dienen Sträucher und Wälder
Lebensweise: An Regentagen kann man diesen Igel sogar tagsüber bei der Nahrungssuche beobachten.
Status: Die Art wird von der IUCN als potentiell gefährdet gelistet.



Links zu verwandten Seiten:


Steppenigel - wissenschaftlicher Name: Mesechinus. Steppenigel sind eine Gattung der Insektenfresser

Bilder / Foto Name: mesechinus_dauuricus - Steppenigel
Fotograf / Bildquelle: unbekannt



Weitere Texte zum Thema Insektenfresser:

 
Kapigel
Kapigel
Grosser Haarigel Grosser Rattenigel Oder Raffles Haarigel
Grosser Haarigel Grosser Rattenigel Oder Raffles Haarigel
Steppenigel
Steppenigel
 
Weissbrustigel
Weissbrustigel