Informationen Muntjaks

wissenschaftlicher Name: Muntiacus. Die Muntjaks sind eine Gattung der Hirsche


Rafinesque, 1815

  • Englisch: Muntjac
  • Französisch: Muntiacus
  • Norwegisch: Muntjaker
  • Schwedisch: Muntjak
  • Spanisch: Muntíacos

  • Unterfamilie: Muntjakhirsche (Muntiacinae)
  • Familie: Hirsche (Cervidae)
  • Unterordnung: Wiederkäuer (Ruminantia)
  • Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla)
  • Gruppe: Huftiere (Ungulata)
  • Überordnung: Laurasiatheria
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere oder Plazentatiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zu den Muntjaks gehören 8 Arten. Es sind verhältnismäßig kleine Hirsche. Sie erreichen Kopf-Rumpf-Längen von 64 bis 135 cm, Schwanzlängen von 6 bis 24 cm und Gewichte von 14 bis 33 kg. Die Riesenmuntjaks können sogar Gewichte von bis zu 50 kg erreichen. Das einfache Geweih besteht jeweils aus einer Stange mit 1, manchmal auch 2 Enden und wird nur vom Männchen getragen. Auch tragen die Männchen im Oberkiefer verlängerte und dolchartige Eckzähne, die Hauer, mit denen sie sich verteidigen.

Verbreitung

Muntjaks leben im südlichen und östlichen Asien. In Europa, genauer Frankreich und Großbritannien wurden sie eingebürgert.

Ernährung

Die Nahrung ist überwiegend rein pflanzlich und besteht in erster Linie aus Blättern, Gräsern, Knospen und Fallobst.

Verwandtschaft

Muntjaks gehören zur Unterfamilie der Muntjakhirsche (Muntiacinae)
dazu gehört auch die Gattung:

  • Schopfhirsche (Elaphodus)

Systematik

Zur Gattung der Muntjaks (Muntiacus) gehören die Arten:

  • Borneo-Muntjak (Muntiacus atherodes)
  • Schwarzer Muntjak (Muntiacus crinifrons)
  • Tenasserim-Muntjak (Muntiacus feae)
  • Gongshan-Muntjak (Muntiacus gongshanensis)
  • Indischer Muntjak (Muntiacus muntjak)
  • Chinesischer Muntjak (Muntiacus reevesi)
  • Truong-Son-Muntjak (Muntiacus truongsonensis)
  • Riesenmuntjak (Muntiacus vuquangensis)


Sie sehen Muntjaks Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Saeugetiere : Muntjaks
foto Chinesischer Muntjak Chinesischer Muntjak
auch Zwergmuntjak, Reeves Muntjak, Bellhirsch
wissenschaftlicher Name: Muntiacus reevesi. Der Chinesische Muntjak gehört zur Familie der Hirsche


tiere
travel