Die Eigentliche Opossummäuse sind eine Gattung der Mausopossums." />

Informationen Eigentliche Opossummaeuse

wissenschaftlicher Name: "Caenolestes"
Die Eigentliche Opossummäuse sind eine Gattung der Mausopossums.


Thomas, 1895

  • Englisch: Common shrew opossums
  • Französisch: Caenolestes
  • Spanisch: Ratones runchos

  • Familie: Mausopossums (Caenolestidae)
  • Ordnung: Paucituberculata
  • Überordnung: Ameridelphia
  • Unterklasse: Beutelsäuger oder Beuteltiere (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zur Gattung der Eigentlichen Opossummäuse gehören 4 Arten. Diese Tiere ähneln optisch den Spitzmäusen, trotzdem sind sie nicht miteinander verwandt. Die Eigentlichen Opossummäuse erreichen Kopf-Rumpf-Längen von 9 bis 14 cm, Schwanzlängen ebenfalls von 9 bis 14 cm und Gewichte von 16 bis 40 Gramm, wobei die Männchen deutlich schwerer werden. Das Fell ist lang und weich, verleiht den Tieren dabei einen zotteligen Eindruck. Der Kopf hat eine lang gestreckte Schnauze, kleine Augen und große Ohren. Die Körperoberseite ist braun bis schwarz, die Unterseite heller.

Verbreitung

Die Heimat ist die Andenregion im nordwestlichen Südamerika. Als Lebensraum dienen die Gebirgswälder- und wiesen in Höhen zwischen 1.500 und 4.000 Metern. Kühle, feuchte Habitate werden dabei bevorzugt.

Lebensweise

Die Nahrung besteht überwiegend aus Insekten und deren Larven, Würmern und kleinen Wirbeltieren.

Verwandtschaft

Eigentliche Opossummäuse gehören zur Familie der Mausopossums (Caenolestidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Peruanische Opossummaus (Lestoros)
  • Chilenische Opossummaus (Rhyncholestes)

Systematik

Zur Gattung der Eigentlichen Opossummäuse (Caenolestes) gehören die Arten:

  • Ecuador-Opossummaus (Caenolestes fuliginosus)
  • Graubäuchige Opossummaus (Caenolestes caniventer)
  • Dunkle Opossummaus (Caenolestes convelatus)
  • Caenolestes condorensis


Sie sehen Eigentliche Opossummaeuse Tiere 1 bis 1
foto Ekuador Spitzmausopossums Oder Ekuador Opossummaeuse Ekuador Spitzmausopossums Oder Ekuador Opossummaeuse
wissenschaftlicher Name: Caenolestes. Ekuador-Spitzmausopossums sind eine Gattung der Beuteltiere.


tiere
travel