Informationen Drachenkopfverwandte

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Drachenkopfverwandte, einer Unterordnung der Stachelflosser, Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Scorpaenoidei


auch Echte Panzerwangen

Allgemeines

Zur Unterordnung der Drachenkopfverwandten gehören etwa 500 Arten. Mit etwa 350 Arten sind die Drachenköpfe die größte Familie. Es gibt vier gemeinsame Merkmale, die beinahe alle Arten aufweisen: Ein einzelner nach hinten gerichteter Stachel an der Augenhöhle der Larven, ein Stachel am Keimendeckel, ein spezieller Muskel an der Schwimmblase und ein Adduktormuskel für die Rückenflosse. Allerdings ist bei einigen Arten der Stachel über der Augenhöhle zu einen gesägten Knochenrand umgewandelt worden. Dann gilt zu beachten, dass einige der Merkmale auch bei einigen Familien der Barschartigen auftreten. Weitere Merkmale der hier erwähnten Knochenfische sind noch die starke Verknöcherung des Schädels, Hautverknöcherungen, große Flossen und starke Flossenstacheln. Außerdem besitzen alle Drachenkopfverwandte eine Knochenspange an der Wangenregion, die so genannte Panzerwange.

Verbreitung

Die Drachenkopfverwandten sind weltweit vertreten, meistens sind diese Fische in den Flachwasserzonen bis in 200 Meter Tiefe der Ozeane zu finden. Zu diesen Fischen gehören die giftigsten Fische der Welt: die Steinfische.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zur Unterordnung der Drachenkopfverwandten (Scorpaenoidei) gehören die Familien:

  • Drachenköpfe (Scorpaenidae) mit etwa 350 Arten
  • Pelzgroppen (Caracanthidae) mit 4 Arten
  • Samtfische (Aploactinidae) mit etwa 40 Arten
  • Indianerfische (Pataecidae) mit 3 Arten
  • Rote Samtfische (Gnathanacanthidae) mit einer Art
  • Schweinsfische (Congiopodidae) mit 9 Arten
  • Wespenfische (Apistidae) mit drei Arten
  • Neosebastidae mit 18 Arten
  • Steinfische (Synanceiidae) mit 35 Arten
  • Stirnflosser (Tetrarogidae) mit 36 Arten

Verwandtschaft

Drachenkopfverwandte gehören zur Ordnung der Drachenkopfartigen (Scorpaeniformes)
dazu gehören auch die Unterordnungen:

  • Flughähne (Dactylopteroidei)
  • Knurrhähne und Verwandte (Platycephaloidei)
  • Skilfische (Anoplopomatoidei)
  • Grünlingsverwandte (Hexagrammoidei)
  • Schuppengroppen (Normanichthyiodei)
  • Groppenverwandte (Cottoidei)

In anderen Sprachen

  • Englisch: Scorpaenoidei
  • Französisch: Scorpaenoidei


Sie sehen Drachenkopfverwandte Tiere 1 bis 1
foto Gefleckter Drachenkopf Scorpaena Mystes Gefleckter Drachenkopf Scorpaena Mystes
Wissenschaftliche Informationen über den Gefleckten Drachenkopf, ein Mitglied aus der Unterfamilie der Skorpionfische, Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Scorpaena mystes


tiere
travel