Informationen Elefanten

wissenschaftlicher Name: Elephantidae. Die Elefanten sind eine Familie der Rüsseltiere


Gray, 1821

  • Englisch: Elephant
  • Französisch: Éléphantidés
  • Dänisch: Elefanter
  • Finnisch: Norsut
  • Italienisch: Elefantidi
  • Niederländisch: Olifanten
  • Norwegisch: Elefanter
  • Portugiesisch: Elefante
  • Schwedisch: Elefanter
  • Spanisch: Elefantes

  • Ordnung: Rüsseltiere (Proboscidea)
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere oder Plazentatiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Zu den Elefanten gehören 3 Arten. Sie erreichen Kopf-Rumpf-Länge von 5,5 bis 7,5 m, Standhöhen von 2,5 bis 4 m, Schwanzlängen von 1 bis 2,1 m und Gewichte von 4 bis 7,5 t. Der massige Körper ist spärlich behaart, die Haut ist dick und rau aber empfindlich. Der Schädel ist mächtig. Die Gliedmaßen sind gestreckt und säulenartig und enden in breiten Füßen mit Nagelhufen. Die Ohrmuscheln sind je nach Art groß bis riesig und sehr beweglich. Aus der Oberlippe und der Nase hat sich ein langer, muskulöser, sehr beweglicher und feinfühliger Rüssel gebildet. Dieser dient nicht nur dem Atmen, sondern auch als Tastorgan, Greifwerkzeug, Sauggerät (Wasser) und Waffe (zum Schlagen). Die beiden zweiten oberen Schneidezähne haben sich zu langen, gebogenen Stoßzähnen umgebildet. Diese können bei alten afrikanischen Bullen Längen von bis zu 3,5 m erreichen.

Elefanten haben eine Lebenserwartung von bis zu 70 Jahren.

Verbreitung

Die asiatischen Elefanten leben im gesamten Vorder- und Hinterindien, Ceylon und auf einigen großen Sundainseln. Die afrikanischen Elefanten leben auf dem afrikanischen Kontinent südlich des Sudans. So z.B. in den Savannen des östlichen und südlichen Afrika, in Westafrika, Südwestafrika und im zentralafrikanischen tropischen Regenwald. Es gibt auch einen reinen Waldbewohner. Ihn findet man in den Regenwäldern Westafrikas.

Als Lebensraum dienen in Afrika Wälder (Regenwälder), Savannen, Steppen, Halbwüsten und Berge (sogar bis in 5000 m Höhe). In Asien sind es Savannen, Lichtungen und Wälder.

Lebensweise

In Afrika leben die Elefanten in Mutterfamilien oder "Bullenherden". Alte Bullen werden allerdings manchmal zu Einzelgängern. Bei Wanderungen schließen sich die Gruppen häufig zu einer großen lockeren Herde zusammen. In Asien dagegen schließen sich mehrere Mutterfamilien zu festen Gruppen zusammen. Die Bullen sind dort meistens Einzelgänger und finden sich nur gelegentlich in kleinen Gruppen zusammen.

Elefanten betreiben eine ausgiebige Hautpflege. Dabei baden und suhlen sie sich im Wasser, Sand oder Staub und besprühen sich auch damit.

Ernährung

Die Nahrung der Elefanten besteht ausschließlich aus Pflanzenmaterialien. Vor allem steht Gras auf dem Speiseplan, aber auch Zweige, Blätter, Früchte, Palmen, Rinde, Wurzeln und einiges mehr. Elefanten greifen mit ihrem Rüssel nach der Nahrung, reißen diese ab und führen diese dann zum Mund. Zum Trinken wird ebenfalls der Rüssel genützt. Mit ihm wird das Wasser eingesaugt und anschließend in den Mund gespritzt.

Etwa 200 kg Nahrung braucht ein Elefant pro Tag. Er verbringt bis zu 17 Stunden am Tag nur mit der Nahrungsaufnahme

Fortpflanzung

Elefanten können sich das ganze Jahr über fortpflanzen. Nach einer Tragzeit von etwa 22 Monaten bringen die Weibchen in der Regel jeweils nur ein Junges mit einem Gewicht von 60 bis 135 kg zur Welt. Dieses wird dann bis zu 2 Jahre lang gesäugt.

Jugendliche Elefanten werden erst mit etwa 7 bis 12 Jahren geschlechtsreif.

Verwandtschaft

Elefanten gehören zur Ordnung der Rüsseltiere (Proboscidea) und sind deren einzige heute noch lebende Familie.

Systematik

Zur Familie der Elefanten (Elephantidae) gehören die Gattungen:

  • Asiatische Elefanten (Elephas) mit einer Art
  • Afrikanische Elefanten (Loxodonta) mit 2 Arten


Sie sehen Elefanten Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Saeugetiere : Elefanten
foto Afrikanischer Elefant Afrikanischer Elefant
Afrikanischer oder Steppenelefant
wissenschaftlicher Name: Loxodonta africana. Der Afrikanische Elefant gehört zur Familie der Elefanten


tiere
travel