Informationen Eigentliche Enten

wissenschaftlicher Name: Anas. Die Eigentlichen Enten sind eine Gattung der Schwimmenten


Linnaeus, 1758

  • Englisch: Anas
  • Französisch: Anas
  • Spanisch: Anas

  • Tribus: Schwimmenten (Anatini)
  • Unterfamilie: Enten (Anatinae)
  • Familie: Entenvögel (Anatidae)
  • Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes)
  • Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae)
  • Klasse: Vögel (Aves)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zu den Eigentlichen Enten gehören 45 Arten. In dieser Gattung findet man z.B. auch die bekannteste Ente in Mitteleuropa, die Stockente. Bei den meisten Arten sind die Männchen vom Herbst bis zum Frühjahr deutlich prächtiger gefärbt, als die Weibchen. Im Sommer sind diese Männchen meistenteils dann auch recht schlicht gefärbt.

Die Schwimmenten liegen im Wasser recht hoch. Sie tauchen nur wenn Gefahr droht. Ansonsten kann man sehr gut das Gründeln beobachten. In dem Fall taucht die Schwimmente nur mit dem Vorderkörper unter und sucht mit ihrem Schnabel den Gewässerboden ab. Der Hinterkörper streckt sich dabei deutlich hoch aus dem Wasser heraus.

Verwandtschaft

Eigentliche Enten gehören zum Tribus der Schwimmenten (Anatini)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Aix
  • Amazonasenten (Amazonetta)
  • Moschusenten (Cairina)
  • Rotschulterenten (Callonetta)
  • Mähnengänse (Chenonetta)
  • Schopfenten (Lophonetta)
  • Zwergenten (Nettapus)
  • Hartlaubenten (Pteronetta)
  • Kupferspiegelenten (Speculanas)

Systematik

Zur Gattung der Eigentlichen Enten (Anas) gehören die Arten:

  • Schopfente (Anas specularioides)
  • Kupferspiegelente (Anas specularis)
  • Kapente (Anas capensis)
  • Schnatterente (Anas strepera)
  • Sichelente (Anas falcata)
  • Pfeifente (Anas penelope)
  • Nordamerikanische Pfeifente (Anas americana)
  • Chilepfeifente (Anas sibilatrix)
  • Schwarzente (Anas sparsa)
  • Dunkelente (Anas rubripes)
  • Floridaente (Anas fulvigula)
  • Stockente (Anas platyrhynchos)
  • Hawaiiente (Anas wyvilliana)
  • Laysanente (Anas laysanensis)
  • Fleckschnabelente (Anas poecilorhyncha)
  • Philippinenente (Anas luzonica)
  • Augenbrauenente (Anas superciliosa)
  • Gelbschnabelente (Anas undulata)
  • Madagaskarente (Anas melleri)
  • Blauflügelente (Anas discors)
  • Zimtente (Anas cyanoptera)
  • Kaplöffelente (Anas smithii)
  • Fuchs-Löffelente (Anas platalea)
  • Neuseeländische Löffelente (Anas rhynchotis)
  • Löffelente (Anas clypeata)
  • Bernierente (Anas bernieri)
  • Weißkehlente (Anas gibberifrons)
  • Grauente (Anas gracilis)
  • Kastanienente (Anas castanea)
  • Aucklandente (Anas aucklandica)
  • Neuseelandente (Anas chlorotis)
  • Campbellente (Anas nesiotis)
  • Bahamaente (Anas bahamensis)
  • Rotschnabelente (Anas erythrorhyncha)
  • Südamerikanische Krickente (Anas flavirostris)
  • Spießente (Anas acuta)
  • Eatonente (Anas eatoni)
  • Spitzschwanzente (Anas georgica)
  • Knäkente (Anas querquedula)
  • Baikalente (Anas formosa)
  • Krickente (Anas crecca)
  • Punaente (Anas puna)
  • Silberente (Anas versicolor)
  • Hottentottenente (Anas hottentotta)
  • Murmelente (Anas murmuris)


Sie sehen Eigentliche Enten Tiere 1 bis 2
Sie sind hier: Tiere : Voegel : Eigentliche Enten
foto Stockente Stockente
auch Wildente genannt
wissenschaftlicher Name: Anas platyrhynchos. Die Stockente gehört zum Tribus der Schwimmenten
foto Pfeifente Pfeifente
wissenschaftlicher Name: Anas penelope. Die Pfeifente gehört zum Tribus der Schwimmenten


tiere
travel