Die Borstenigel sind eine Unterfamilie der Tenreks" />

Informationen Borstenigel

Wissenschaftliche Informationen und Bilder zum Thema Borstenigel, auch Igelrenreks genannt
wissenschaftlicher Name: "Tenrecinae"
Die Borstenigel sind eine Unterfamilie der Tenreks


Gray, 1821

  • Englisch: Tenrecinae
  • Französisch: Tenrecinae
  • Schwedisch: Egentliga tanrekar

  • Familie: Tenreks (Tenrecidae)
  • Ordnung: Tenrekartige (Afrosoricida)
  • Überordnung: Afrotheria
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere (Chordata)
  • Überstamm: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zur Unterfamilie der Borstenigel gehören 5 Arten. Der Große und der Kleine Igeltenrek haben ein Stachelkleid auf den Rücken, das ihnen ein igelähnliches Aussehen verleiht. Die anderen Arten haben dagegen ein borstiges Fell auf dem Rücken, aus dem vereinzelte Stacheln herausragen. Die Borstenigel haben eine spitze Schnauze.

Verbreitung

Die Heimat der Borstenigel ist Madagaskar. Der Große Tanrek kommt zusätzlich auf einigen Inseln um Madagaskar herum vor.

Lebensweise

In der Regel sind Borstenigel nachtaktiv und verbringen den Tag in einem Erdbau. Bis auf den Streifentenrek sind die Borstenigel Einzelgänger.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Insekten, Regenwürmern und Weichtieren. Vereinzelt stehen auch kleine Wirbeltiere auf dem Speiseplan.

Fortpflanzung

Die Paarung erfolgt im September bis Oktober. Nach einer Tragzeit von 45 bis 70 Tagen bringen die Weibchen je nach Art zwei bis 15 Junge zur Welt. Der Große Tanrek bringt sogar bis zu 32 Junge zur Welt. Bereits nach dem ersten Winter sind die Jungen geschlechtsreif.

Verwandtschaft

Borstenigel gehören zur Familie der Tenreks (Tenrecidae)
dazu gehören auch die Unterfamilien:

  • Reistenreks (Oryzorictinae)
  • Erdtenreks (Geogalinae)
  • Otterspitzmäuse (Potamogalinae)

Systematik

Zur Unterfamilie der Borstenigel (Tenrecinae) gehören die Gattungen:

  • Große Tenreks (Tenrec) mit einer Art
  • Streifentenreks (Hemicentetes) mit 2 Arten
  • Große Igeltenreks (Setifer) mit einer Art
  • Kleine Igeltenreks (Echinops) mit einer Art


Sie sehen Borstenigel Tiere 1 bis 2
Sie sind hier: Tiere : Saeugetiere : Borstenigel
foto Grosser Tanrek Grosser Tanrek
Grosser Tanrek oder Tenrek:
wissenschaftlicher Name: Tenrec ecaudatus. Der Grosse Tanrek gehoert zur Familie der Tanreks
foto Grosser Igeltanrek Oder Tenrek Grosser Igeltanrek Oder Tenrek
wissenschaftlicher Name: Setifer setosus. Der Große Igeltanrek gehoert zu den Gattungen der Igeltanreks.


tiere
travel