Informationen Wirbeltiere

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Wirbeltiere, einem Unterstamm der Chordatiere.
wissenschaftlicher Name: Vertebrata


Cuvier, 1812

Allgemeines

Zu den Wirbeltieren gehören etwa 60.000 Arten. Hier findet man sämtliche Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere. Der Größenunterschied zwischen der kleinsten und der größten Art ist enorm. Die kleinste Art ist gerade mal 7,9 mm lang (ein Fisch) und die größte Art ganze 33 m (der Blauwal). Wirbeltiere haben einen Körper, der in Kopf, Rumpf und Schwanz gegliedert ist, wobei sich die Leibeshöhle und die Hauptmasse der Eingeweide im Rumpf befinden. Des Weiteren kennzeichnend die Wirbeltiere das Knochengewebe und der Schädel, der aus Knochen- oder Knorpelmasse besteht. Dann haben alle Arten eine Wirbelsäule und Blut, das durch ein Herz durch den Körper zirkuliert und ihn mit Sauerstoff versorgt.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zum Unterstamm der Wirbeltiere (Vertebrata) gehören die Überklassen:


Schleimaale und Neunaugen gehörten einst in die ehemalige Unterklasse, die heute aber nicht mehr verwendet wird:


Verwandtschaft

Wirbeltiere gehören zum Stamm der Chordatiere (Chordata)
dazu gehören auch die Unterstämme:

  • Manteltiere (Urochordata)
  • Schädellose (Cephalochordata)

In anderen Sprachen

  • Englisch: Vertebrates
  • Französisch: Vertébrés
  • Dänisch: Hvirveldyr
  • Finnisch: Selkärankaiset
  • Isländisch: Hryggdýr
  • Italienisch: Vertebrati
  • Niederländisch: Gewervelden
  • Norwegisch: Virveldyr
  • Portugiesisch: Vertebrados
  • Schwedisch: Ryggradsdjur
  • Spanisch: Vertebrados


Sie sehen Wirbeltiere Tiere 295 bis 336 (von 316 auf 8 Seiten)
Sie sind hier: Tiere : Tiere : Wirbeltiere
foto Schlafbeutler Schlafbeutler
wissenschaftlicher Name: Cercartetus. Bilchbeutler sind eine Gattung der Bilch- und Zwerggleitbeutler.
foto Meerkatzen Meerkatzen
wissenschaftlicher Name: Cercopithecidae. Meerkatzen sind eine Familie der Primaten
foto Nacktschwanzbeutelratte Nacktschwanzbeutelratte
wissenschaftlicher Name: Metachirus nudicaudatus. Die Nacktschwanzbeutelratte gehoert zur Familie der Beutelratten.
foto Dobsons Langschwanztanrek Oder Tenrek Dobsons Langschwanztanrek Oder Tenrek
wissenschaftlicher Name: Microgale dobsoni. Der Dobsons Langschwanztanrek gehoert zur Gattung der Langschwanz- und Kleintanreks.
foto Mausnasenbeutler Mausnasenbeutler
wissenschaftlicher Name: Microperoryctes. Mausnasenbeutler sind eine Gattung der Beuteltiere
foto Nagel Oder Nagelschwanzkaengurus Nagel Oder Nagelschwanzkaengurus
wissenschaftlicher Name: Onychogalea. Nagelkaengurus sind eine Familie der Beuteltiere.
foto Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs
wissenschaftlicher Name: Perameles bougainville. Der Baender-Langnasenbeutler gehoert zur Gattung der Langnasenbeutler
foto Tasmanischer Langnasenbeutler Tasmanischer Langnasenbeutler
wissenschaftlicher Name: Perameles gunnii. Der Tasmanische Langnasenbeutler gehoert zur Gattung der Langnasenbeutler
foto Tuepfelkuskus Tuepfelkuskus
wissenschaftlicher Name: Spilocuscus maculatus. Der Tüpfelkuskus gehoert zur Gattung der Tüpfelkuskuse
foto Grauer Oder Wollkuskus Grauer Oder Wollkuskus
wissenschaftlicher Name: Phalanger orientalis. Der Graue Kuskus gehoert zur Gattung der Kuskuse
foto Koala Oder Beutelbaer Koala Oder Beutelbaer
wissenschaftlicher Name: Phascolarctos cinereus. Der Koala gehoert durch Ordnung der Beuteltiere.
foto Langfusspotoroo Oder Langfuss-Kaninchenkaenguru Langfusspotoroo Oder Langfuss-Kaninchenkaenguru
wissenschaftlicher Name: Potorous longipes. Der Langfusspotoroo gehoert zur Gattung der Kaninchenkaengurus.
foto Langschnauzen Kaninchenkaenguru Oder Langnasenpotoroo Langschnauzen Kaninchenkaenguru Oder Langnasenpotoroo
wissenschaftlicher Name: Potorous tridactylus. Das Langschnauzen-Kaninchenkaenguru gehoert zur Gattung der Kaninchenkaengurus.
foto Langohrigel Art Langohrigel Art
wissenschaftlicher Name: Hemiechinus auritus. Der Langohrigel gehoert zur Gattung der Langohrigel
foto Krallenaeffchen Krallenaeffchen
wissenschaftlicher Name: Callitricidae. Krallenaeffchen sind eine Familie der Primaten
foto Lungenfische Lungenfische
Wissenschaftliche Informationen über Lungenfische, einer Unterklasse der Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Dipnoi
foto Feder Oder Pinselschwanzbeutler Feder Oder Pinselschwanzbeutler
wissenschaftlicher Name: Distoëchurus pennatus. Der Federschwanzbeutler gehoert zur Familie der Bilchgleitbeutler.
foto Oestliches Graues Riesenkaenguru Oestliches Graues Riesenkaenguru
wissenschaftlicher Name: Macropus giganteus. Das Oestliche Graues Riesenkaenguru gehoert zur Gattung der Echten Kaengurus.
foto Irmawallaby Oder Handschuhkaenguru Irmawallaby Oder Handschuhkaenguru
wissenschaftlicher Name: Macropus irma. Das Irmawallaby gehoert zur Gattung der Echten Kaengurus.
foto Rotes Oder Goodfellow Baumkaenguru Rotes Oder Goodfellow Baumkaenguru
wissenschaftlicher Name: Dendrolagus goodfellowi. Das Rote Baumkaenguru gehoert zur Gattung der Baumkaengurus.
foto Biber Biber
Wissenschaftlicher Name: Castoridae. Biber sind eine Familie der Nagetiere.
foto Aalmolche Aalmolche
Wissenschaftliche Informationen über Aalmolche, einer Familie der Schwanzlurche, Amphibien.
wissenschaftlicher Name: Amphiumidae


tiere 1  2  3  4  5  6  7  8 tiere    Letzte Seite tierlexikon lexikon der tiere
travel