Informationen Wasservoegel

Wasservoegel sind eine Sammelbezeichnung


Infos zu den Wasservögeln

  • Englisch: Waterfowl, Waterbirds

Allgemeines

Wasservögel sind keine systematische Gruppe, sondern eine Sammelbezeichnung von Vögeln, die sich häufig auf oder im Wasser aufhalten und zusätzlich Merkmale vorweisen, die an ein Leben am/auf dem Wasser angepasst sind, wie z.B. Schwimmhäuge an den Füßen. Die Vögel innerhalb dieser Gruppe sind teilweise nicht einmal näher miteinander verwandt. Als Wasservögel bezeichnet man im Allgemeinen die Enten- und Gänsevögel, die Lappen- und Seetaucher, die Pelikane, Kormorane und die anderen Ruderfüßer, die Pinguine und einige Rallenvögel.


Sie sehen Wasservoegel Tiere 43 bis 84 (von 48 auf 2 Seiten)
Sie sind hier: Tiere : Voegel : Wasservoegel
foto Gaensesaeger Gaensesaeger
Gänsesäger oder Großer Säger
wissenschaftlicher Name: Mergus merganser. Der Gänsesäger gehört zur Gattung der Säger
foto Koenigspinguin Koenigspinguin
wissenschaftlicher Name: Aptenodytes patagonicus. Der Königspinguin gehört zur Gattung der Großpinguine
foto Trompeterschwan Trompeterschwan
wissenschaftlicher Name: Cygnus buccinator. Der Trompeterschwan gehört zur Gattung der Echten Schwäne
foto Rotschnabelalk Rotschnabelalk
Rot- oder Papageischnabelalk
wissenschaftlicher Name: Cyclorrhynchus psittacula oder auch Aethia psittacula. Der Rotschnabelalk gehört zur Familie der Alkenvögel
foto Galapagosalbatros Galapagosalbatros
Galápagos- oder Wellenalbatros
wissenschaftlicher Name: Phoebastria irrorata. Der Galápagosalbatros gehört zur Gattung der Nordpazifik-Albatrosse

foto Gabelschwanzmoewe Gabelschwanzmoewe
Gabelschwanz- oder Schwalbenschwanzmöwe
wissenschaftlicher Name: Creagrus furcatus. Die Gabelschwanzmöwe gehört zur Familie der Möwen


tiere 1  2 tiere    Letzte Seite tierlexikon lexikon der tiere
travel