Informationen Springbeutelmaeuse

wissenschaftlicher Name: Antechinomys. Springbeutelmaeuse sind eine Gattung der Beuteltiere


Infos zu den Springbeutelmäusen

  • Englisch: Jerboa Marsupials
  • Französisch: Gerboises-Souris marsupiales

  • Familie: Raubbeutler (Dasyuridae)
  • Ordnung: Beuteltiere (Marsupialia)
  • Unterklasse: Beutelsäuger (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Mit ihrem Aussehen erinnern die Springbeutelmäuse sehr den afrikanischen oder asiatischen Springmäusen. Der Schwanz ist lang und trägt eine schwarze Quaste am Ende. Er dient als Balancierorgan und Steuer. Zu ihrer Sicherheit und um sich einen Überblick über ein größeres Gelände zu erhalten, richten sich diese Tiere steil auf und stützen sich dabei mit dem Schwanz ab.

Einst nahm man an, dass sich diese Tiere wie die Kängurus auf zwei Beinen hüpfend fortbewegen. Erst durch Filmaufnahmen Mitte der 70er Jahre hat man herausgefunden. dass sie sie in einer Art Galopp auf 4 Beinen fortbewegen.

Verbreitung

Auch diese Tiere leben in Australien.

Verwandtschaft

Springbeutelmäuse gehören zur Familie der Raubbeutler (Dasyuridae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Neuguinea-Beutelmäuse (Murexia)
  • Neuguinea-Spitzhörnchenbeutler oder Lorentz-Pinselschwanzbeutelmäuse (Neophascogale)
  • Streifenbeutelmäuse (Phascolosorex)
  • Pinselschwanzbeutelmäuse (Phascogale)
  • Breitfußbeutelmäuse (Antechinus)
  • Flachkopfbeutelmäuse (Planigale)
  • Ningauis (Ningaui)
  • Schmalfußbeutelmäuse (Sminthopsis)
  • Sprenkelbeutelmäuse (Parantechinus)
  • Rote Beutelmäuse oder Rote Springbeutelmäuse (Dasykaluta)
  • Fettschwanzbeutelmäuse (Pseudantechinus)
  • Streifenbeutelmarder (Myoictis)
  • Doppelkammbeutelmäuse oder Kowaris (Dasyuroides)
  • Kammschwanzbeutelmäuse oder Mulgaras (Dasycercus)
  • Zwerg-Fleckenbeutelmarder (Satanellus)
  • Fleckenbeutelmarder oder Echte Beutelmarder (Dasyurus)
  • Beutelteufel (Sarcophilus)

Systematik

Zur Gattung der Springbeutelmäuse (Antechinomys) gehören die Arten:

  • Östliche Springbeutelmaus (Antechinomys laniger)
  • Inneraustralische Springbeutelmaus (Antechinomys spenceri)

Die Arten

Inneraustralische Springbeutelmaus (Antechinomys spenceri)
Englisch: Central Jerboa Marsupial
erstmals 1906 durch Thomas erwähnt

Die Art Östliche Springbeutelmaus (Antechinomys laniger) ist umfangreicher beschrieben und hat eine eigene Seite.


Sie sehen Springbeutelmaeuse Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Springbeutelmaeuse
foto Referenzen Referenzen



tiere
travel