Informationen Spottdrosseln

wissenschaftlicher Name: Mimidae. Die Spottdrosseln sind eine Familie der Singvögel


Bonaparte, 1853

  • Englisch: Mockingbirds

  • Unterordnung: Singvögel (Passeri)
  • Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
  • Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae)
  • Klasse: Vögel (Aves)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zu den Spottdrosseln gehören 34 Arten. Sie erreichen Körperlängen von etwa 30 cm. Die meisten Arten haben ein graues bis braunes unauffälliges Gefieder. Bei den Spottdrosseln handelt es sich um gute Sänger, die in der Lage sind, Laute und Gesänge von anderen Arten zu imitieren und in ihren Gesängen aufzunehmen.

Verbreitung

Die Heimat reicht von Kanada bis nach Feuerland.

Verwandtschaft

Spottdrosseln gehören zur Unterordnung der Singvögel (Passeri)
dazu gehören auch die Familien:

  • Ammern (Emberizidae)
  • Australische Sänger (Maluridae)
  • Baumläufer (Certhiidae)
  • Baumrutscher (Climacteridae)
  • Beerenpicker, Pfriemschnäbel (Melanocharitidae)
  • Beutelmeisen (Remizidae)
  • Blattvögel (Chloropseidae)
  • Braunellen (Prunellidae)
  • Breitschnabelpipras (Sapayoidae)
  • Brillenvögel (Zosteropidae)
  • Brillenwürger (Prionopidae)
  • Bülbüls (Pycnonotidae)
  • Dickichtvögel (Atrichornithidae)
  • Dickköpfe (Pachycephalidae)
  • Drongos (Dicruridae)
  • Drosselhäher (Corcoracidae)
  • Drosseln (Turdidae)
  • Drosselstelzen (Grallinidae)
  • Fächerschwänze (Rhipiduridae)
  • Feenvögel (Irenidae)
  • Felshüpfer (Picathartidae)
  • Finken (Fringillidae)
  • Fliegenschnäpper (Muscicapidae)
  • Flöter (Cinclosomatidae)
  • Goldhähnchen (Regulidae)
  • Grallariidae
  • Grasmückenartige (Sylviidae)
  • Halmsängerartige (Cisticolidae)
  • Honigfresser (Meliphagidae)
  • Ioras (Aegithinidae)
  • Kardinäle (Cardinalidae)
  • Kleiber (Sittidae)
  • Lappenvögel (Callaeatidae)
  • Laubenvögel (Ptilonorhynchidae)
  • Laufflöter (Orthonychidae)
  • Leierschwänze (Menuridae)
  • Lerchen (Alaudidae)
  • Mauerläufer (Tichodromidae)
  • Meisen (Paridae)
  • Melanopareiidae
  • Mistelfresser (Dicaeidae)
  • Monarchen (Monarchidae)
  • Mückenfänger (Polioptilidae)
  • Nektarvögel (Nectariniidae)
  • Palmschwätzer (Dulidae)
  • Panthervögel (Pardalotidae) oder Südseegrasmücken (Acanthizidae)
  • Papageischnäbel (Paradoxornithidae)
  • Paradiesvögel (Paradisaeidae)
  • Pirole (Oriolidae)
  • Pomatostomidae
  • Prachtfinken (Estrildidae)
  • Proteavögel (Promeropidae)
  • Rabenvögel (Corvidae)
  • Rosenschwanzgimpel (Urocynchramidae)
  • Schnäpper (Petroicidae)
  • Schnäpperwürger (Platysteiridae)
  • Schwalben (Hirundinidae)
  • Schwalbenstare (Artamidae)
  • Schwanzmeisen (Aegithalidae)
  • Seidenschwänze (Bombycillidae)
  • Seidenwürger (Hypocoliidae)
  • Sperlinge (Passeridae)
  • Stachelbürzler (Campephagidae)
  • Stare (Sturnidae)
  • Stärlinge (Icteridae)
  • Stelzen (Motacillidae)
  • Tangaren (Thraupidae)
  • Timalien (Timaliidae)
  • Tityridae
  • Trugbaumläufer (Rhabdornithidae)
  • Trugschmätzer (Ephthianuridae)
  • Trugwaldsänger (Peucedramidae)
  • Vangawürger, Blauwürger (Vangidae)
  • Vireos (Vireonidae)
  • Waldsänger (Parulidae)
  • Warzenköpfe (Pityriasidae)
  • Wasseramseln (Cinclidae)
  • Webervögel (Ploceidae)
  • Witwenvögel (Viduidae)
  • Würger (Laniidae)
  • Zaunkönige (Troglodytidae)

Systematik

Zur Familie der Spottdrosseln (Mimidae) gehören die Gattungen:

  • Zitterspottdrosseln (Cinclocerthia) mit 2 Arten
  • Katzendrosseln (Dumetella) mit einer Art
  • Margarops mit 2 Arten
  • Glanzkatzendrosseln (Melanoptila) mit einer Art
  • Blauspottdrosseln (Melanotis) mit 2 Arten
  • Socorro-Spottdrosseln (Mimodes) mit einer Art
  • Spottdrosseln (Mimus) mit 9 Arten
  • Galápagos-Spottdrosseln (Nesomimus) mit 4 Arten
  • Bergspottdrosseln (Oreoscoptes) mit einer Art
  • Weißbrust-Spottdrosseln (Ramphocinclus) mit einer Art
  • Sichelspötter (Toxostoma) mit 10 Arten


Sie sehen Spottdrosseln Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Voegel : Spottdrosseln
foto Hood Spottdrossel Hood Spottdrossel
Hood- oder Española-Spottdrossel
wissenschaftlicher Name: Nesomimus macdonaldi. Die Hood-Spottdrossel gehört zur Familie der Spottdrosseln


tiere
travel