Informationen Neuwelt Sumpfschildkroeten

wissenschaftlicher Name: Emydidae. Die Neuwelt-Sumpfschildkröten sind eine Familie der Halsberger-Schildkröten


Rafinesque, 1815

  • Englisch: Emydidae
  • Französisch: Emydidés
  • Niederländisch: Moerasschildpadden

  • Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
  • Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
  • Unterklasse: Anapsida
  • Klasse: Reptilien (Reptilia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zur Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten gehören 49 Arten. Sie erreichen Gesamtlängen von 8 bis 50 cm. Die Zehen sind mit Krallen versehen und untereinander durch Schwimmhäute verbunden. Auch die einzige Schildkröte, die wild in Deutschland zu finden ist, nämlich die Europäische Sumpfschildkröte gehört zu den Neuwelt-Sumpfschildkröten. Von den Altwelt-Schildkröten unterscheiden sich die Neuwelt-Schildkröten im Aufbau des Panzers und des Schädels.

Die meisten Neuwelt-Sumpfschildkröten sind reine Wasserbewohner. Die Diamantschildkröte lebt sogar im Brackwasser. Es gibt aber auch Arten, die einen großen Teil ihres Lebens an Land verbringen.

Verbreitung

Die Neuweltschildkröten kommen nicht nur in Nord- und Südamerika vor, sondern entgegen ihres Familiennamens auch in Europa und Nordafrika.

Verwandtschaft

Neuwelt-Sumpfschildkröten gehören zur Unterordnung der Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
dazu gehören auch die Familien:

  • Alligatorschildkröten (Chelydridae)
  • Tabascoschildkröten (Dermatemydidae)
  • Schlammschildkröten (Kinosternidae)
  • Großkopfschildkröten (Platysternidae)
  • Altwelt-Sumpfschildkröten (Geoemydidae ehemals Bataguridae)
  • Landschildkröten (Testudinidae)
  • Meeresschildkröten (Cheloniidae)
  • Lederschildkröten (Dermochelyidae)
  • Papua-Weichschildkröten (Carettochelyidae)
  • Weichschildkröten (Trionychidae)

Systematik

Zur Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten (Emydidae) gehören die Unterfamilien:

  • Schmuckschildkrötenverwandte (Deirochelyinae) mit 37 Arten
  • Eigentliche Sumpfschildkröten (Emydinae) mit 12 Arten


Sie sehen Neuwelt Sumpfschildkroeten Tiere 1 bis 1
foto Waldbachschildkroete Reptil Schildkroete Waldbachschildkroete Reptil Schildkroete
Wissenschaftlicher Name: "Glyptemys insculpta". Die Waldbachschildkröte gehört zur Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten.


tiere
travel