Informationen Kuba Schlitzruessler

Kuba-, Kubanischer Schlitzrüßler oder Almiqui:
wissenschaftlicher Name: Solenodon cubanus. Der Kuba-Schlitzruessler gehoert zur Gattung der Schlitzruessler

erstmals erwähnt: 1861 durch Peters

  • Englisch: Almiqui, Cuban Solenodon
  • Französisch: Solénodonte de Cuba, Almiqui

  • Gattung: Schlitzrüßler (Solenodon)
  • Familie: Schlitzrüßler (Solenodontidae)
  • Ordnung: Insektenfresser i.e.S. (Eulipotyphla)
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Der Kubanische...


bild Kuba Schlitzruessler
 



© Copyright Bild / Foto: Kuba Schlitzruessler


... Schlitzrüßler erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von etwa 25-30 cm, eine Schwanzlänge von etwa 26-30 cm und ein Gewicht von 600-700 g. Das Fell ist grob. Die Fellfarbe ist unterschiedlich, sie reicht von mausgrau bis braungelb. Kopf, Schultern und Körperseiten sind schmutzigweiß bis gelblich. Die Zehen haben kräftige Krallen. Die Lebenserwartung liegt in Menschenobhut bei 6 Jahren.

Verbreitung

Seine Heimat ist Kuba. Zu finden ist er dabei in Grotten und natürlichen Höhlen in dichten, feuchten Bergurwäldern.

Feinde

Die Feinde sind Mungos, Hunde und Katzen.

Lebensweise

Der Kubanische Schlitzrüßler ist nachtaktiv und lebt in Familiengruppen.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Insekten, Regenwürmern, Schnecken und kleinen Wirbeltieren. In Gefangenschaft roh gekochtes Hühnerfleisch, Eier und Milch.

Fortpflanzung

Das Weibchen bringt 1-2 Junge zur Welt.

Verwandtschaft

Schlitzrüßler gehören zur Ordnung der Insektenfresser (Insectivora)
dazu gehören auch die Familien der Tanrekartigen:

  • Tanreks oder Tenreks (Tenrecidae)
  • Otterspitzmäuse (Potamogalidae)

die Familien der Igelartigen:
  • Igel (Erinaceidae)

auch die Familien der Goldmullartigen:
  • Goldmulle (Chrysochloridae)

dazu gehören auch die Familien der Spitzrüßlerartigen:
  • Spitzmäuse (Soricidae)
  • Maulwürfe (Talpidae)

Systematik

Zur Familie der Schlitzrüßler (Solenodontidae) gehört nur eine Gattung auch mit den Arten:

  • Haiti- oder Dominikanischer Schlitzrüßler (Solenodon paradoxus)
  • Solenodon marcanoi

Status

Gefährdet, ist gesetzlich geschützt.



Links zu verwandten Seiten:


Kuba Schlitzruessler - Kuba-, Kubanischer Schlitzrüßler oder Almiqui:
wissenschaftlicher Name: Solenodon cubanus. Der Kuba-Schlitzruessler gehoert zur Gattung der Schlitzruessler

Bilder / Foto Name: kuba_schlitzruessler - Kuba Schlitzruessler
Fotograf / Bildquelle:



Weitere Texte zum Thema Insektenfresser:

 
Amur Oder Chinesischer Igel
Amur Oder Chinesischer Igel
Braunbrust Oder Europaeischer Igel
Braunbrust Oder Europaeischer Igel
Langohrigel Art
Langohrigel Art
 
Indischer Igel
Indischer Igel
Aethiopischer Igel
Aethiopischer Igel
Brandts Igel
Brandts Igel