Informationen Knorpelganoiden

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Knorpelganoide, einer Unterklasse der Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Chondrostei


Müller, 1844

Allgemeines

Zur Unterklasse der Knorpelganoide gehören 41 Arten. Die Knorpelganoide, deren Vorkommen sich über einen Zeitraum von etwa 370 Millionen Jahren vom Mitteldevon bis zu unserer Zeit erstreckt, umfasst außer vielen ausgestorbenen Formen die überlebenden Störe. Charakteristische Merkmale dieser Knochenfische sind die primitive Schädelstruktur, der Besitz eines Spritzloches, dicke knöcherne Schuppen, ein ungleichmäßiger Schwanz und eine Vielzahl engverbundener Flossenstrahlen.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zur Gattung der dt (wiss) gehören auch die Arten: Zur Unterklasse der Knorpelganoide (Chondrostei) gehört die Ordnungen:


Verwandtschaft

Knorpelganoide gehören zur Klasse der Strahlenflosser (Actinopterygii)
dazu gehört auch die Unterklasse:


In anderen Sprachen

  • Englisch: Chondrostei
  • Französisch: Chondrostéens
  • Isländisch: Brjóskgljáfiskar
  • Niederländisch: Kraakbeenganoïden
  • Norwegisch: Bruskganoider
  • Spanisch: Condrósteos


Sie sehen Knorpelganoiden Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Knorpelganoiden
foto Loeffelstoere Loeffelstoere
Wissenschaftliche Informationen über Löffelstöre, einer Familie der Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Polyodontidae


tiere
travel