Informationen Kiefertiere

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Kiefertiere, einer Überklasse der Chordatiere.
wissenschaftlicher Name: Gnathostomata


Zittel, 1879

Allgemeines

Die Kiefertiere stellt die größte Zahl der Wirbeltiere den Wirbeltiervertretern gegenüber, die kein Kieferskelett haben, nämlich den Kieferlosen (Unterstamm Agnatha) mit der einzigen noch lebende Klasse der Rundmäuler.

Leider lässt sich die Frage, aus welchen Teilen des Schädelskelettes der Wirbeltiervorfahren sich die Kiefer der Kiefertiere entwickelt haben, auch durch Versteinerungen nicht klären. Vermutlich haben sich diese aus den ersten Rehen der primitiven Kiemenbögen herausgebildet, die bei den Kieferlosen die Kiemen schützen und noch fest mit dem Schädel verbunden sind. Wenn sich das Kieferskelett nicht ausgebildet hätte, dann gäbe es weder Pflanzenfresser oder Raubtiere mit zahnbesetzten Kiefern wie z.B. Haie, Katfische, Krokodile, Schlangen oder Katzen, noch die unendlich vielen "Sonderausbildungen" für die verschiedensten Ernährungsweise, wie z.B. Schnabelform der Vögel, Bartenwal, Ameisenbär, Elefant und letztlich der Mensch. Also kann man sagen, dass die Ausbildung des Kieferskelettes als äußerst wichtiger Schritt der Evolution angesehen werden kann.

Zu den Kiefertieren gehören alle Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zum Unterstamm der Kiefertiere (Gnathostomata) gehört u.a. die Reihen:


Verwandtschaft

Kieferlose gehören zum Unterstamm der Wirbeltiere (Vertebrata)
dazu gehört auch die Unterklasse:

  • Kieferlose (Agnatha)

In anderen Sprachen

  • Englisch: Gnathostomata
  • Französisch: Gnathostomes
  • Isländisch: Kjálkadýr
  • Italienisch: Gnatostomi
  • Niederländisch: Kaakdieren
  • Norwegisch: Kjevemunner
  • Portugiesisch: Gnatostomados
  • Schwedisch: Käkförsedda ryggradsdjur
  • Spanisch: Gnatóstomos, Gnatostomados


Sie sehen Kiefertiere Tiere 211 bis 252 (von 402 auf 10 Seiten)
Sie sind hier: Tiere : Kiefertiere
foto Algerischer Igel Algerischer Igel
wissenschaftlicher Name: Atelerix algirus. Der Algerische Igel gehoert zur Gattung der Vierzehenigel
foto Wassertanrek Wassertanrek
Wassertanrek oder -tenrek:
wissenschaftlicher Name: Limnogale mergulus. Der Wassertanrek gehoert zur Familie der Tanreks
foto Indischer Igel Indischer Igel
wissenschaftlicher Name: Paraechinus micropus. Der Indische Igel gehoert zur Gattung der Wuestenigel
foto Sprenkelbeutelmaus Sprenkelbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Parantechinus apicalis. Die Sprenkelbeutelmaus gehoert zur Gattung der Sprenkelbeutelmäuse
foto Dickschwaenzige Schmalfussbeutelmaus Dickschwaenzige Schmalfussbeutelmaus
Dickschwaenzige Schmalfussbeutelmaus oder Dickschwanz-Schmalfussbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Sminthopsis crassicaudata. Die Dickschwaenzige Schmalfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Schmalfussbeutelmaeuse
foto Harney Beutelmaus Harney Beutelmaus
Harney-Beutelmaus oder Sandstone-Sprenkelbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Parantechinus bilarni. Die Harney-Beutelmaus gehoert zur Gattung der Sprenkelbeutelmaeuse
foto Kleine Schmalfussbeutelmaus Kleine Schmalfussbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Sminthopsis murina. Die Kleine Schmalfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Schmalfussbeutelmaeuse
foto Nasenratte Nasenratte
wissenschaftlicher Name: Rhynchomys soricoides. Die Nasenratte gehoert zur Familie der Langschwanzmaeuse.
foto Salzkrautbilch Salzkrautbilch
wissenschaftlicher Name: Selevinia betpakdalaensis. Der Salzkrautbilch gehoert zur Ordnung der Nagetiere
foto Springhase Springhase
wissenschaftlicher Name: Pedetes capensis. Der Springhase gehoert zur Ordnung der Nagetiere
foto Stummelschwanzhoernchen Stummelschwanzhoernchen
wissenschaftlicher Name: Aplodontia rufa. Das Stummelschwanzhoernchen gehoert zur Ordnung der Nagetiere
foto Schwarzer Tiefseeaal Schwarzer Tiefseeaal
wissenschaftlicher Name: Cyema atrum. Der Schwarze Tiefseeaal gehoert zur Ordnung der Aalartigen
foto Schlammfisch Schlammfisch
Schlammfisch oder Kahlhecht:
wissenschaftlicher Name: Amia calva. Der Schlammfisch gehoert zur Klasse der Knochenfische
foto Schmarotzer Stumpfnasenaal Schmarotzer Stumpfnasenaal
Wissenschaftliche Informationen über den Schmarotzer-Stumpfnasenaal, ein Mitglied aus der Familie der Grubenaale, Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Simenchelys parasiticus
foto Streifenbeutelmarder Streifenbeutelmarder
wissenschaftlicher Name: Myoictis melas. Der Streifenbeutelmarder gehoert zur Familie der Raubbeutler
foto Skunke Skunke
Skunke oder Stinktiere:
wissenschaftlicher Name: Mephitinae. Skunke sind eine Unterfamilie der Raubtiere
foto Schwarzschulterbeutelratte Schwarzschulterbeutelratte
Schwarzschulter- oder Bindenwollbeutelratte:
wissenschaftlicher Name: Caluromysiops irrupta . Die Schwarzschulterbeutelratte gehoert zur Familie der Beutelratten
foto Schweinsfuss Nasenbeutler Schweinsfuss Nasenbeutler
wissenschaftlicher Name: Chaeropus ecaudatus. Der Schweinsfuss-Nasenbeutler gehoerte zur Familie der Nasenbeutler
foto Schwimmbeutelratte Schwimmbeutelratte
Schwimmbeutelratte, Schwimmbeutler oder Yapok:
wissenschaftlicher Name: Chironectes minimus. Die Schwimmbeutelratte gehoert zur Familie der Beutelratten
foto Grosser Streifenbeutler Grosser Streifenbeutler
wissenschaftlicher Name: Dactylopsila trivirgata. Der Grosse Streifenbeutler gehoert zur Gattung der Streifenphalanger
foto Ceramnasenbeutler Ceramnasenbeutler
wissenschaftlicher Name: Rhynchomeles prattorum. Der Ceramnasenbeutler gehoert zur Familie der Regenwald-Nasenbeutler
foto Schuppenschwanzkusu Schuppenschwanzkusu
Schuppenschwanzkusu oder -Possum:
wissenschaftlicher Name: Wyulda squamicaudata. Der Schuppenschwanzkusu gehoert zur Familie der Kletterbeutler
foto Nacktbrustkaenguru Nacktbrustkaenguru
Nacktbrust- oder Wuestenrattenkaenguru:
wissenschaftlicher Name: Caloprymnus campestris. Das Nacktbruskaenguru gehoerte zur Familie der Rattenkaengurus
foto Sumpfwallaby Sumpfwallaby
wissenschaftlicher Name: Wallabia bicolor. Das Sumpfwallaby gehoert zur Familie der Eigentlichen Kaengurus
foto Schnabeltier Schnabeltier
wissenschaftlicher Name: Ornithorhynchus anatinus. Das Schnabeltier gehoert zur Ordnung der Kloakentiere
foto Seekuehe Seekuehe
Seekuehe oder Sirenen:
wissenschaftlicher Name: Sirenia. Seekuehe sind eine Ordnung der Saeugetiere
foto Steppenigel Steppenigel
wissenschaftlicher Name: Mesechinus. Steppenigel sind eine Gattung der Insektenfresser
foto Spitzmausigel Spitzmausigel
Spitzmaus- oder Chinesischer Kleiner Haarigel:
wissenschaftlicher Name: Neotetracus sinensis. Der Spitzmausigel gehoert zur Familie der Igel
foto Dominikanischer Schlitzruessler Dominikanischer Schlitzruessler
Haiti- oder Dominikanischer Schlitzrüßler:
wissenschaftlicher Name: Solenodon paradoxus. Der Dominikanische Schlitzrueßler gehoert zur Gattung der Schlitzruessler
foto Grosser Tanrek Grosser Tanrek
Grosser Tanrek oder Tenrek:
wissenschaftlicher Name: Tenrec ecaudatus. Der Grosse Tanrek gehoert zur Familie der Tanreks
foto Kuba Schlitzruessler Kuba Schlitzruessler
Kuba-, Kubanischer Schlitzrüßler oder Almiqui:
wissenschaftlicher Name: Solenodon cubanus. Der Kuba-Schlitzruessler gehoert zur Gattung der Schlitzruessler
foto Oestliche Springbeutelmaus Oestliche Springbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Antechinomys laniger. Die Oestliche Springbeutelmaus gehoert zur Gattung der Springbeutelmaeuse.
foto Rote Beutelmaus Rote Beutelmaus
Rote Beutel- Springbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Dasykaluta rosamondae. Die Rote Beutelmaus gehoert zur Familie der Raubbeutler
foto Neuguinea Spitzhoernchenbeutler Neuguinea Spitzhoernchenbeutler
Neuguinea-Spitzhoernchenbeutler oder Lorentz-Pinselschwanzbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Neophascogale lorentzi. Der Neuguinea-Spitzhoernchenbeutler gehoert zur Familie der Raubbeutler
foto Oestliche Dickschwanz Schmalfussbeutelmaus Oestliche Dickschwanz Schmalfussbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Sminthopsis macroura. Die Oestliche Dickschwanz-Schmalfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Schmalfussbeutelmaeuse
foto Patagonienbeutelratte Patagonienbeutelratte
wissenschaftlicher Name: Lestodelphys halli. Die Patagonienbeutelratte gehoert zur Gattung der
foto Peru Spitzmausopossum Peru Spitzmausopossum
wissenschaftlicher Name: Lestoros inca. Das Peru-Spitzmausopossum gehoert zur Familie der Spitzmausopossums.
foto Felsenringbeutler Felsenringbeutler
Felsenringbeutler oder Felsen-Ringelschwanzbeutler:
wissenschaftlicher Name: Pseudochirops dahli. Der Felsenringbeutler gehoert zur Gattung der Ringbeutler
foto Gewoehnlicher Ringbeutler Gewoehnlicher Ringbeutler
Gewoehnlicher Ringbeutler oder Wander-Ringelschwanzbeutler:
wissenschaftlicher Name: Pseudocheirus peregrinus. Der Gewoehnliche Ringbeutler gehoert zur Gattung der Ringelschwanz-Kletterbeutler
foto Gruener Ringbeutler Gruener Ringbeutler
Gruener Ringbeutler oder Streifen-Ringschwanzbeutler:
wissenschaftlicher Name: Pseudochirops archeri. Der Gruene Ringbeutler gehoert zur Gattung der Ringbeutler
foto Herbert River Ringbeutler Herbert River Ringbeutler
wissenschaftlicher Name: Pseudocheirus herbertensis. Der Herbert-River-Ringbeutler gehoert zur Gattung der Ringelschwanz-Kletterbeutler
foto Maulwurf Reistanrek Maulwurf Reistanrek
Maulwurfartiger oder Maulwurf-Reistanrek, -tenrek oder -wuehler:
wissenschaftlicher Name: Oryzorictes talpoides. Der Maulwurf-Reistanrek gehoert zur Gattung der Reiswuehler


tiere 1  2  3  4  5  6 7  8  9  10  tiere    Letzte Seite tiere tierlexikon
travel