Informationen Grapsus

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Grapsus, einer Gattung der Krabben, Krebstiere.
wissenschaftlicher Name: Grapsus


Lamarck, 1801

Allgemeines

Zur Gattung Grapsus gehören 9 Arten. Hierbei handelt es sich um Krabben, die eine quadratische Körperform haben, wobei die Schalenform teilweise schon beinahe herz- oder kreisförmige angedeutet sein kann. Diese Krebse leben semiaquatisch, was bedeutet, dass sie größtenteils an Land, direkt am Meeresrand leben, jedoch zum Atmen und zur Ablage der Larven ins Wasser müssen. Die Grapsus-Krabben sind, wie alle anderen Krabben auch, in der Lage, recht schnell seitwärts zu laufen.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zur Gattung der Grapsus gehören die Arten:

  • Grapsus adscensionis
  • Weißgebänderte Springkrabbe (Grapsus albolineatus)
  • Grapsus fourmanoiri
  • Grapsus granulosus
  • Rote Klippenkrabbe (Grapsus grapsus)
  • Grapsus huzardi
  • Grapsus intermedius
  • Grapsus longitarsis
  • Grapsus tenuicrustatus

Verwandtschaft

Grapsus gehören zur Familie der Quadratkrabben (Grapsidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Geograpsus
  • Goniopsis
  • Leptograpsodes
  • Leptograpsus
  • Metopograpsus
  • Pachygrapsus
  • Planes

In anderen Sprachen

  • Englisch: Grapsus
  • Französisch: Grapsus


Sie sehen Grapsus Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Gliederfuesser : Grapsus
foto Rote Klippenkrabbe Grapsus Grapsus Krebs Rote Klippenkrabbe Grapsus Grapsus Krebs
Wissenschaftliche Informationen über die Rote Klippenkrabbe, ein Mitglied aus der Familie der Quadratkrabben, Krebstiere.
wissenschaftlicher Name: Grapsus grapsus


tiere
travel