Informationen Gallirallus

wissenschaftlicher Name: Gallirallus. Gallirallus sind eine Gattung der Rallenvögel


Lafresnaye 1841

  • Englisch: Gallirallus (Austropacific rails)
  • Französisch: Gallirallus

  • Familie: Rallenvögel (Rallidae)
  • Ordnung: Kranichvögel (Gruiformes)
  • Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae)
  • Klasse: Vögel (Aves)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zur Gattung Gallirallus gehören 11 Arten. Die meisten Arten sind flugunfähig oder schlechte Flieger, einige Wenige Arten sind hervorragende Flieger und können sogar recht große Distanzen bewältigen. Die flugunfähigen Gallirallus-Rallen sind allerdings gefährdet. Eingeführte Raubtiere können schneller laufen als sie und eingeführte Tiere wie Kaninchen sind starke Nahrungskonkurrenten.

Gallirallus-Rallen sind sehr scheue Vögel, die sich gerne im Unterholz verbergen.

Verbreitung

Die Heimat dieser Rallen liegt im australasiatischen pazifischen Raum.

Verwandtschaft

Gallirallus gehören zur Familie der Rallenvögel (Rallidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Graukehl-Sumpfhühner (Aenigmatolimnas)
  • Einfarbrallen (Amaurolimnas)
  • Amaurornis
  • Anurolimnas
  • Aramides
  • Schnarchrallen (Aramidopsis)
  • Atlantisrallen (Atlantisia)
  • Canirallus
  • Coturnicops
  • Steppenrallen (Crecopsis)
  • Wachelkönige (Crex)
  • Kubarallen (Cyanolimnas)
  • Cuvier-Rallen (Dryolimnas)
  • Mangroverallen (Eulabeornis)
  • Blässhühner (Fulica)
  • Wasserhähne (Gallicrex)
  • Teichrallen, Teichhühner (Gallinula)
  • Gymnocrex
  • Trommelrallen (Habroptila)
  • Rotfußrallen (Himantornis)
  • Laterallus
  • Lewinia
  • Baumrallen (Megacrex)
  • Schomburgk-Rallen (Micropygia)
  • Neocrex
  • Nesoclopeus
  • Pardirallus
  • Purpurhühner (Porphyrio)
  • Porzana
  • Rallina
  • Rallen (Rallus)
  • Braunrallen (Rougetius)
  • Sarothrura

Systematik

Zur Gattung der dt (wiss) gehören die Arten:

  • Wekaralle (Gallirallus australis)
  • Calayan-Ralle (Gallirallus calayanensis)
  • Bartralle (Gallirallus insignis)
  • Pelzralle, Neukaledonien-Waldralle (Gallirallus lafresnayanus)
  • Okinawaralle (Gallirallus okinawae)
  • Bindenralle (Gallirallus philippensis)
  • Rovianaralle (Gallirallus rovianae)
  • Sharpe-Ralle (Gallirallus sharpei)
  • Graubrustralle (Gallirallus striatus)
  • Waldralle, Lord-Howe-Waldralle (Gallirallus sylvestris)
  • Zebraralle (Gallirallus torquatus)


Sie sehen Gallirallus Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Voegel : Gallirallus
foto Wekaralle Vogel Wasservogel Ralle Wekaralle Vogel Wasservogel Ralle
wissenschaftlicher Name: Gallirallus australis. Die Wekaralle gehört zur Familie der Rallenvögel


tiere
travel