Informationen Felsenringbeutler

Felsenringbeutler oder Felsen-Ringelschwanzbeutler:
wissenschaftlicher Name: Pseudochirops dahli. Der Felsenringbeutler gehoert zur Gattung der Ringbeutler

erstmals erwähnt: 1895 durch Collett

  • Englisch: Rock Ringtail, Rock-haunting Ringtail, Rock Ringtail Possum
  • Französisch: Ringtail des rochers

  • Gattung: Ringbeutler i.e.S. (Pseudochirops)
  • Familie: Ringbeutler (Pseudocheiridae)
  • Ordnung: Beuteltiere (Marsupialia)
  • Unterklasse: Beutelsäuger (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

...

bild Felsenringbeutler
 



© Copyright Bild / Foto: Felsenringbeutler


...

Der Felsenringbeutler erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 33,4 bis 38,3 cm, eine Schwanzlänge von 20 bis 26,6 cm, eine Standhöhe von etwa 20 cm und ein Gewicht von 1280-2000 g. Der Schwanz ist kürzer als bei den anderen Arten, die Basis ist allerdings dickbehaart, die Spitze dagegen nackt. Das Fell ist dicht und graubraun.

Verbreitung

Die Heimat ist Australien.

Feinde

Man geht davon aus, dass die Feinde Eulen und Schlangen sind.

Lebensweise

Der Felsenringbeutler ist die einzige Art, die zumindest teilweise auf dem Boden lebt. Nachts zur Nahrungssuche steigt er zwar auf Bäume aber tagsüber hält er sich zwischen Geröllbrocken am Boden auf. Dieses Tier findet man am häufigsten zu zweit oder zu dritt. Es wurden auch schon bis zu neun Tiere an einer Nahrungsquelle beobachtet.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Blüten, Früchten und Blättern.

Fortpflanzung

Es wird ein Junges mit einem Gewicht von weniger als 1 g geboren.

Verwandtschaft

Ringbeutler i.e.S. gehören zur Familie der Ringbeutler (Pseudocheiridae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Ringelschwanz-Kletterbeutler (Pseudocheirus)
  • Lemur-Ringbeutler (Hemibiledeus)

Systematik

Zur Gattung der Ringbeutler i.e.S. (Pseudochirops) gehören auch die Arten:

  • Grüner Ringbeutler oder Streifen-Ringschwanzbeutler (Pseudochirops archeri)
  • Langhaar-Ringbeutler (Pseudochirops albertisi)
  • Glanz-Ringbeutler (Pseudochirops corinnae)
  • Kupferringbeutler (Pseudochirops cupreus)

Status

Lokal begrenzt häufig.



Links zu verwandten Seiten:


Felsenringbeutler - Felsenringbeutler oder Felsen-Ringelschwanzbeutler:
wissenschaftlicher Name: Pseudochirops dahli. Der Felsenringbeutler gehoert zur Gattung der Ringbeutler

Bilder / Foto Name: felsenringbeutler - Felsenringbeutler
Fotograf / Bildquelle:



Weitere Texte zum Thema Beuteltiere Andere:

 
Wollbeutelratten
Wollbeutelratten
Grosser Streifenbeutler
Grosser Streifenbeutler
Nacktschwanzbeutelratte
Nacktschwanzbeutelratte
 
Grauer Oder Wollkuskus
Grauer Oder Wollkuskus
Australischer Zwerggleitbeutler
Australischer Zwerggleitbeutler
Kusus
Kusus