Informationen Echte Drosseln

wissenschaftlicher Name: Turdus. Die Echten Drosseln sind eine Gattung der Drosseln


Linnaeus, 1758

  • Englisch: True Thrushes
  • Französisch: Grive
  • Dänisch: Drosler
  • Isländisch: Eiginlegir þrestir
  • Portugiesisch: Turdus
  • Schwedisch: Trastar
  • Spanisch: Zorzales

  • Familie: Drosseln (Turdidae)
  • Unterordnung: Singvögel (Passeri)
  • Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
  • Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae)
  • Klasse: Vögel (Aves)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Stammgruppe: Neumünder (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria)
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zu den Echten Drosseln gehören 64 Arten und gelten als umfangreichste Gattung der Drosseln. Sie haben relativ lange Beine und große Augen. Ihre Namen haben die Drosseln von der "Drosselzeichnung", dreieckförmige dunkle Flecken, die im Brustgefieder zu sehen sind.

Verbreitung

Echte Drosseln leben sowohl in den gemäßigten als auch in den tropischen Regionen der Erde.

Wanderung

Viele Arten sind Zugvögel, diverse Standvögel. Es gibt auch Arten, die sowohl Stand- als auch Zugvögel sind, je nach Verbreitungsgebiet.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Beeren, Früchten und wirbellosen Tieren, wie Insekten und Würmer. Die Echten Drosseln suchen ihre Nahrung mit Vorliebe hüpfend auf dem Erdboden.

Verwandtschaft

Echte Drosseln gehören zur Familie der Drosseln (Turdidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Alethes (Alethe)
  • Kurzflügel (Brachypteryx)
  • Schwarzbrauendrosseln (Cataponera)
  • Musendrosseln, Nachtigalldrosseln (Catharus)
  • Felsschmätzer (Chaetops)
  • Fruchtpicker (Chlamydochaera)
  • Antillendrosseln (Cichlherminia)
  • Rotrückenklarinos (Cichlopsis)
  • Cochoas (Cochoa)
  • Entomodestes)
  • Celebesdrosseln (Geomalia)
  • Celebeskurzflügel (Heinrichia)
  • Walddrosseln (Hylocichla)
  • Trugdrosseln, Klarinettenvögel (Myadestes)
  • Pfeifdrosseln (Myiophonus)
  • Guineadrosseln (Neocossyphus)
  • Tristandrosseln (Nesocichla)
  • Platycichla)
  • Akaziendrosseln (Psophocichla)
  • Hüttensänger (Sialia)
  • Kurzlaufdrosseln (Stizorhina)
  • Erd- und Grunddrosseln (Zoothera)

Systematik

Zur Gattung der Echten Drosseln (Turdus) gehören die Arten:

  • Trauerdrossel (Turdus albicollis)
  • Weißhalsamsel (Turdus albocinctus)
  • Rahmbauchdrossel (Turdus amaurochalinus)
  • Weißkehldrossel (Turdus assimilis)
  • Weißkinndrossel (Turdus aurantius)
  • Komorendrossel (Turdus bewsheri)
  • Bülbülamsel (Turdus boulboul)
  • Scheckendrossel (Turdus cardis)
  • Kurodadrossel (Turdus celaenops)
  • Chiguancodrossel (Turdus chiguanco)
  • Rotkopfdrossel (Turdus chrysolaus)
  • Schwarzbrustdrossel (Turdus dissimilis)
  • Magellandrossel (Turdus falcklandii)
  • Rostdrossel (Turdus feae)
  • Ockerbauchdrossel (Turdus fulviventris)
  • Sabiadrossel (Turdus fumigatus)
  • Riesendrossel (Turdus fuscater)
  • Gilbdrossel (Turdus grayi)
  • Palmaritodrossel (Turdus haplochrous)
  • Blaßbauchdrossel (Turdus hauxwelli)
  • Taita-Drossel, Taitadrossel (Turdus helleri)
  • Gartendrossel (Turdus hortulorum)
  • Schwarzschnabeldrossel (Turdus ignobilis)
  • Rotdrossel, Weindrossel (Turdus iliacus)
  • Guatemaladrossel (Turdus infuscatus)
  • Weißaugendrossel (Turdus jamaicensis)
  • Rhododendrondrossel (Turdus kessleri)
  • Braundrossel (Turdus lawrencii)
  • Fahlbrustdrossel (Turdus leucomelas)
  • Rotschnabeldrossel (Turdus libonyana)
  • Somalidrossel (Turdus ludoviciae)
  • Maranondrossel (Turdus maranonicus)
  • Jemendrossel (Turdus menachensis)
  • Amsel (Turdus merula)
  • Wanderdrossel (Turdus migratorius)
  • Mupindrossel (Turdus mupinensis)
  • Rostschwanzdrossel (Turdus naumanni)
  • Rußdrossel (Turdus nigrescens)
  • Weißachseldrossel (Turdus nigriceps)
  • Nacktaugendrossel (Turdus nudigenis)
  • Weißbrauendrossel (Turdus obscurus)
  • Blaßbauchdrossel (Turdus obsoletus)
  • St.-Thomas-Drossel (Turdus olivaceofuscus)
  • Kapdrossel (Turdus olivaceus)
  • Kapuzendrossel (Turdus olivater)
  • Fahldrossel (Turdus pallidus)
  • Afrikadrossel (Turdus pelios)
  • Singdrossel (Turdus philomelos)
  • Wacholderdrossel, Krammetsvogel, Krummetvogel (Turdus pilaris)
  • Cabanis-Drossel (Turdus plebejus)
  • Rotfußdrossel (Turdus plumbeus)
  • Südseedrossel (Turdus poliocephalus)
  • Mausdrossel (Turdus reevei)
  • Kastaniendrossel (Turdus rubrocanus)
  • Rotkehldrossel, Bechsteindrossel (Turdus ruficollis)
  • Rotnackendrossel (Turdus rufitorques)
  • Rotbauchdrossel (Turdus rufiventris)
  • Rotmanteldrossel (Turdus rufopalliatus)
  • Samtdrossel (Turdus serranus)
  • Haitidrossel (Turdus swalesi)
  • Brillendrossel (Turdus tephronotus)
  • Ringdrossel (Turdus torquatus)
  • Einfarbdrossel (Turdus unicolor)
  • Misteldrossel (Turdus viscivorus)


Sie sehen Echte Drosseln Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Voegel : Echte Drosseln
foto Amsel Amsel
Amsel, auch Schwarzdrossel oder Merle
wissenschaftlicher Name: Turdus merula. Die Amsel gehört zur Familie der Drosseln


tiere
travel