Informationen Bussarde

Wissenschaftliche Informationen und Bilder zum Thema Bussarde, wissenschaftlicher Name: Buteo. Die Bussarde sind eine Gattung der Bussardartigen


Linnaeus, 1758

  • Englisch: Buzzards
  • Französisch: Buse
  • Portugiesisch: Buteo
  • Spanisch: Busardos

  • Familie: Habichtartige (Accipitridae)
  • Ordnung: Greifvögel (Falconiformes)
  • Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae)
  • Klasse: Vögel (Aves)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Zu den Bussarden gehören 28 Arten. Sie sind Greifvögel von mittlerer Größe. Die Flügel sind adlerartig breit, die Schwänze eher kurz. Bussarde sind sehr gute Gleit- und Schwebflieger. Sie verstehen es, die Thermik geschickt für ihren Flug zu nutzen. Die Weibchen sind meistens etwas größer als die Männchen.

Verbreitung

Bussarde kommen weltweit vor, mit Ausnahme von Australien und Tasmanien.

Ernährung

Die Nahrung der Bussarde besteht aus Kleinsäugern und Vögeln. Aber auch Reptilien, Insekten, Regenwürmer und sogar Aas stehen teilweise auf dem Speiseplan. Geschlagen wird die Beute fast ausschließlich auf dem Boden.

Fortpflanzung

Zwischen Ende März und Anfang April legen Bussard-Weibchen jeweils 2 bis 6 Eier, die etwa 5 Wochen bebrütet werden. Flügge werden die Jungen mit etwa 40 bis 50 Tagen. Die Jungenaufzucht übernehmen beide Elternteile im Wechsel.

Verwandtschaft

Bussarde gehören zur Unterfamilie der Bussardartigen (Buteoninae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Adler (Aquila)
  • Fischbussarde (Busarellus)
  • Heuschreckenbussarde (Butastur)
  • Schwarzbussarde (Buteogallus)
  • Blaubussarde (Geranoaetus)
  • Seeadler (Haliaeetus)
  • Harpyien (Harpia)
  • Streitaare (Harpyhaliaetus)
  • Papuaadler (Harpyopsis)
  • Habichtsadler (Hieraaetus)
  • Fisch-Seeadler (Icthyophaga)
  • Malaienadler (Ictinaetus)
  • Schopfadler (Lophoaetus)
  • Würgadler (Morphnus)
  • Isidoradler (Oroaetus)
  • Wüstenbussarde (Parabuteo)
  • Affenadler (Pithecophaga)
  • Kampfadler (Polemaetus)
  • Haubenadler (Spizaetus)
  • Kronenadler (Stephanoaetus)

Systematik

Zur Gattung der Bussarde (Buteo) gehören die Arten:

  • Weißschwanzbussard (Buteo albicaudatus)
  • Weißkehlbussard (Buteo albigula)
  • Bandschwanzbussard (Buteo albonotatus)
  • Buteo archeri
  • Felsenbussard, Augurbussard (Buteo augur)
  • Buteo auguralis
  • Buteo bannermani
  • Madagaskar-Bussard (Buteo brachypterus)
  • Kurzschwanzbussard (Buteo brachyurus)
  • Mäusebussard (Buteo buteo)
  • Galapagosbussard (Buteo galapagoensis)
  • Hochlandbussard (Buteo hemilasius)
  • Rotschwanzbussard (Buteo jamaicensis)
  • Raufußbussard (Buteo lagopus)
  • Weißflügelbussard (Buteo leucorrhous)
  • Rotschulterbussard (Buteo lineatus)
  • Wegebussard, Rotschnabelbussard (Buteo magnirostris)
  • Bergbussard (Buteo oreophilus)
  • Breitschwingenbussard (Buteo platypterus)
  • Veränderlicher Bussard (Buteo poecilochrous)
  • Rotrückenbussard (Buteo polyosoma)
  • Königsbussard (Buteo regalis)
  • Haiti-Bussard (Buteo ridgwayi)
  • Adlerbussard (Buteo rufinus)
  • Schakalbussards (Buteo rufofuscus)
  • Hawaii-Bussard (Buteo solitarius)
  • Präriebussard (Buteo swainsoni)
  • Andenbussard (Buteo ventralis)


Sie sehen Bussarde Tiere 1 bis 1
Sie sind hier: Tiere : Voegel : Bussarde
foto Galapagosbussard Galapagosbussard
wissenschaftlicher Name: Buteo galapagoensis. Der Galápagosbussard gehört zur Familie der Habichtartigen.


tiere
travel