Informationen Bussardartige

Wissenschaftliche Informationen und Bilder zum Thema Bussardartige, wissenschaftlicher Name: Buteoninae. Die Bussardartigen sind eine Unterfamilie der Habichtartigen


Infos zu den Bussardartigen

  • Englisch: Buteoninae
  • Niederländisch: Buizerdachtigen
  • Schwedisch: Buteoninae
  • Spanisch: Buteoninae

  • Familie: Habichtartige (Accipitridae)
  • Ordnung: Greifvögel (Falconiformes)
  • Unterklasse: Neukiefervögel (Neognathae)
  • Klasse: Vögel (Aves)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Zu den Bussardartigen gehören 89 Arten. Es sind Greifvögel mit Körperlängen von 30 bis 110 cm und Flügelspannweiten von 85 bis 155 cm. Das Kennzeichen der Bussardartigen ist der mittellange, abgerundete Schwanz und die relativ kurzen Zehen. Bei einigen Arten bilden sich durch einen besonderen Wuchs der Federn Hauben auf dem Kopf oder Hosen an den Beinen.

Bussardartige sind in der Luft nicht so wendig wie Falken oder Habichte, dafür können sie sehr lange gleitend in der Luft bleiben.

Verbreitung

Die Bussardartigen findet man in den verschiedensten Lebensräumen. So findet man sie im dichten Dschungel, aber auch in offenen Landschaften wie Prärien, auf Hochebenen, in Sümpfen, an Meeresküsten und in Wüsten.

Ernährung

Die Nahrung der Bussardartigen besteht in der Regel aus kleinen bis mittleren Säugetieren. Es gibt aber auch Arten, die sich überwiegend von Fischen oder Wasservögeln ernähren. Zwei Arten erbeuten sogar Affen und Vögel in den Bäumen.

Verwandtschaft

Bussardartige gehören zur Familie der Habichtartigen (Accipitridae)
dazu gehören auch die Unterfamilien:

  • Gleitaare (Elaninae)
  • Wespenbussarde (Perninae)
  • Habichte und Milane (Accipitrinae)
  • Altweltgeier (Aegypiinae)
  • Weihen (Circinae)
  • Schlangenadler (Circaetinae)

Systematik

Zur Unterfamilie der Bussardartigen (Buteoninae) gehören die Gattungen:

  • Adler (Aquila) mit 11 Arten
  • Fischbussarde (Busarellus) mit einer Art
  • Heuschreckenbussarde (Butastur) mit 4 Arten
  • Bussarde (Buteo) mit 28 Arten
  • Schwarzbussarde (Buteogallus) mit 5 Arten
  • Blaubussarde (Geranoaetus) mit einer Art
  • Seeadler (Haliaeetus) mit 8 Arten
  • Harpyien (Harpia) mit einer Art
  • Streitaare (Harpyhaliaetus) mit 2 Arten
  • Papuaadler (Harpyopsis) mit einer Art
  • Habichtsadler (Hieraaetus) mit 6 Arten
  • Fisch-Seeadler (Icthyophaga) mit 2 Arten
  • Malaienadler (Ictinaetus) mit einer Art
  • Schopfadler (Lophoaetus) mit einer Art
  • Würgadler (Morphnus) mit einer Art
  • Isidoradler (Oroaetus) mit einer Art
  • Wüstenbussarde (Parabuteo) mit einer Art
  • Affenadler (Pithecophaga) mit einer Art
  • Kampfadler (Polemaetus) mit einer Art
  • Haubenadler (Spizaetus) mit 11 Arten
  • Kronenadler (Stephanoaetus) mit einer Art


Sie sehen Bussardartige Tiere 1 bis 2
Sie sind hier: Tiere : Voegel : Bussardartige
foto Galapagosbussard Galapagosbussard
wissenschaftlicher Name: Buteo galapagoensis. Der Galápagosbussard gehört zur Familie der Habichtartigen.
foto Weisskopfseeadler Weisskopfseeadler
wissenschaftlicher Name: Haliaeetus leucocephalus. Der Weißkopfseeadler gehört zur Ordnung der Greifvögel


tiere
travel