Informationen Bilateralsymmetrische Tiere

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Bilateralsymmetrische Tiere, einer Unterabteilung der Gewebetiere.
wissenschaftlicher Name: Bilateria


Hatschek, 1888

Allgemeines

Die Anzahl der Tierarten, die zu den Bilateralsymmetrischen Tieren gehören kann man überhaupt nicht zählen. Denn hier findet man u.a. die Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien, Fische, Insekten, Spinnen, Krebse, Schnecken, Muscheln, Tintenfische, Würmer und viele andere Tiergruppen. Und es sterben täglich Arten aus und werden neue entdeckt.

Das Merkmal dieser Tiergruppe ist, dass sie (wie ihr Name schon sagt) bilateralsymmetrisch gebaut sind. Heißt, sie haben eine zweiseitige Körpergestalt, genauer, die linke Körperhälfte ist praktisch das Spiegelbild zur rechten Körperhälfte. Allerdings können einzelne Organe von dieser Regel abweichen, wie z.B. die Leber des Menschen.

Zumindest im Ausgangsstadium verfügen alle Bilateralsymmetrischen Tiere über ein Vorder- und Hinterende, sowie einem Mund, bzw. einer Mundöffnung. Allerdings können diese Merkmale im Laufe der stammesgeschichtlichen Entwicklung reduziert worden sein.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zur Unterabteilung der Bilateralsymmetrische Tiere (Bilateria) gehören die Stammgruppen:


Verwandtschaft

Bilateralsymmetrische Tiere gehören zur Abteilung der Gewebetiere (Eumetazoa)
dazu gehört auch die Unterabteilung:

  • Hohltiere (Coelenterata)

In anderen Sprachen

  • Englisch: Bilateria
  • Französisch: Bilatériens
  • Dänisch: Bilateria
  • Niederländisch: Bilateria
  • Norwegisch: Bilaterier, Tosidig Symmetriske Dyr
  • Portugiesisch: Bilateria
  • Spanisch: Bilaterales


Sie sehen Bilateralsymmetrische Tiere Tiere 211 bis 252 (von 239 auf 6 Seiten)
foto Gruene Meerkatze Gruene Meerkatze
wissenschaftlicher Name: Chlorocebus. Die Grünen Meerkatzen sind eine Gattung der Altweltaffen
foto Amerikanischer Schwarzbaer Amerikanischer Schwarzbaer
Amerikanischer Schwarzbär oder Baribal
wissenschaftlicher Name: Ursus americanus. Der Amerikanische Schwarzbär gehört zur Gattung der Echten Bären.
foto Polarfuchs Polarfuchs
Polar- oder Eisfuchs
wissenschaftlicher Name: Alopex lagopus. Der Polarfuchs gehört zur Familie der Hunde
foto Rotschnabelalk Rotschnabelalk
Rot- oder Papageischnabelalk
wissenschaftlicher Name: Cyclorrhynchus psittacula oder auch Aethia psittacula. Der Rotschnabelalk gehört zur Familie der Alkenvögel
foto Vielfrass Vielfrass
Vielfraß, Bärenmarder oder Järv
wissenschaftlicher Name: Gulo gulo. Der Vielfraß gehört zur Familie der Marder
foto Weissschwanz Schneehuhn Weissschwanz Schneehuhn
wissenschaftlicher Name: Lagopus leucurus. Das Weißschwanz-Schneehuhn gehört zur Gattung der Schneehühner
foto Santa Fe Drusenkopf Santa Fe Drusenkopf
Santa Fe-Drusenkopf oder Santa Fe-Landleguan
wissenschaftlicher Name: Conolophus pallidus. Der Santa Fe-Drusenkopf gehört zur Familie der Leguane.
foto Nilkrokodil Nilkrokodil
wissenschaftlicher Name: Crocodylus niloticus. Das Nilkrokodil gehört zur Familie der Echten Krokodile
foto Giraffe Giraffe
Giraffe oder Steppengiraffe
wissenschaftlicher Name: Giraffa camelopardalis. Die Giraffe gehört zur Familie der Giraffenartigen.
foto Kanadischer Biber Kanadischer Biber
Kanadischer Biber oder Kanadabiber
wissenschaftlicher Name: Castor canadensis. Der Kanadische Biber gehört zur Familie der Biber
foto Gabelbock Gabelbock
Gabelbock, Gabelhornantilope oder Pronghorn
wissenschaftlicher Name: Antilocapra americana. Der Gabelbock gehört zur Familie der Gabelhornträger
foto Afrikanischer Elefant Afrikanischer Elefant
Afrikanischer oder Steppenelefant
wissenschaftlicher Name: Loxodonta africana. Der Afrikanische Elefant gehört zur Familie der Elefanten
foto Galapagosalbatros Galapagosalbatros
Galápagos- oder Wellenalbatros
wissenschaftlicher Name: Phoebastria irrorata. Der Galápagosalbatros gehört zur Gattung der Nordpazifik-Albatrosse

foto Gabelschwanzmoewe Gabelschwanzmoewe
Gabelschwanz- oder Schwalbenschwanzmöwe
wissenschaftlicher Name: Creagrus furcatus. Die Gabelschwanzmöwe gehört zur Familie der Möwen
foto Salpen Salpen
Wissenschaftliche Informationen über Salpen, einer Klasse der Manteltiere.
wissenschaftlicher Name: Thaliacea
foto Seescheiden Seescheiden
Wissenschaftliche Informationen über Seescheiden, einer Klasse der Manteltiere.
wissenschaftlicher Name: Ascidiae oder Ascidiacea
foto Quastenflosser Quastenflosser
Wissenschaftliche Informationen über Quastenflosser, einer Unterklasse der Muskelflosser, Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Coelacanthimorpha
foto Inger Inger
Wissenschaftliche Informationen über Inger, einer Überklasse der Wirbeltiere.
wissenschaftlicher Name: Myxinomorphi
foto Lungenlose Salamander Lungenlose Salamander
Wissenschaftliche Informationen über Lungenlose Salamander, einer Familie der Schwanzlurche, Amphibien.
wissenschaftlicher Name: Plethodontidae
foto Neunaugen Neunaugen
Wissenschaftliche Informationen über Neunaugen, einer Überklasse der Wirbeltiere.
wissenschaftlicher Name: Petromyzontomorphi
foto Appendikularien Appendikularien
Wissenschaftliche Informationen über die Appendikularien, einer Klasse der Manteltiere.
wissenschaftlicher Name: Appendicularia
foto Blindwuehlen Blindwuehlen
Wissenschaftliche Informationen über Blindwühlen, einer Ordnung der Amphibien.
wissenschaftlicher Name: Gymnophiona
foto Floesselhechte Floesselhechte
Wissenschaftliche Informationen über Flösselhechte, einer Ordnung der Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Polypteriformes
foto Loeffelstoere Loeffelstoere
Wissenschaftliche Informationen über Löffelstöre, einer Familie der Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Polyodontidae
foto Knochenhechte Oder Kaimanfische Knochenhechte Oder Kaimanfische
Wissenschaftliche Informationen über Knochenhechte, einer Ordnung und Familie der Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Ordnung: Lepisosteiformes; Familie: Lepisosteidae
foto Echte Aale Oder Flussaale Echte Aale Oder Flussaale
Wissenschaftliche Informationen über Echte oder Flussaale, einer Familie der Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Anguillidae
foto Meerkatzen Meerkatzen
wissenschaftlicher Name: Cercopithecidae. Meerkatzen sind eine Familie der Primaten
foto Lungenfische Lungenfische
Wissenschaftliche Informationen über Lungenfische, einer Unterklasse der Knochenfische.
wissenschaftlicher Name: Dipnoi
foto Aalmolche Aalmolche
Wissenschaftliche Informationen über Aalmolche, einer Familie der Schwanzlurche, Amphibien.
wissenschaftlicher Name: Amphiumidae


tiere 1  2  3  4  5  6 tiere    Letzte Seite tierlexikon lexikon der tiere
travel