Informationen Bienen Und Grabwespen

Wissenschaftliche Informationen und Bilder über Bienen und Grabwespen, einer Überfamilie der Taillenwespen.
wissenschaftlicher Name: Apoidea


Latreille, 1802

Allgemeines

Zu den Bienen und Grabwespen gehören etwa 29.000 Arten. Es sind Insekten in verschiedenen Größen. Sie haben eine dichte Behaarung.

Verbreitung

Die Tiere dieser Überfamilie leben in warmen, trockenen Gebieten.

Ernährung

Die Bienen ernähren sich von Nektar und Pollen der Blütenpflanzen.

Fortpflanzung

Aus den unbefruchteten Eiern schlüpfen die Männchen, die sich mit der Königin paaren. Aus den befruchteten Eiern schlüpfen dann die Weibchen.

Systematik

Die Gesamtsystematik:


Zur Überfamilie der Bienen und Grabwespen (Apoidea) gehören die Serien:

  • Grabwespen (Spheciformes) mit etwa 9.000 Arten
  • Bienen (Apiformes) mit etwa 20.000 Arten

Verwandtschaft

Bienen und Grabwespen gehören zur Teilordnung der Stechimmen (Aculeata)
dazu gehören auch die Überfamilien:

  • Vespoidea
  • Chrysidoidea

In anderen Sprachen

  • Englisch: Apoidea
  • Französisch: Abeilles
  • Italienisch: Api
  • Niederländisch: Apoidea
  • Norwegisch: Apoidea
  • Portugiesisch: Abelhas
  • Schwedisch: Bin
  • Spanisch: Abejas


Sie sehen Bienen Und Grabwespen Tiere 1 bis 2
Sie sind hier: Tiere : Bienen : Bienen Und Grabwespen
foto Hummeln Hummeln
Wissenschaftliche Informationen über Hummeln, einer Gattung der Bienen.
wissenschaftlicher Name: Bombus
foto Westliche Honigbiene Insekt Westliche Honigbiene Insekt
Wissenschaftliche Informationen über die Westliche Honigbiene, ein Mitglied aus der Familie der Echten Bienen.
wissenschaftlicher Name: Apis mellifera


tiere
travel