Informationen Biberverwandte

Wissenschaftliche Informationen und Bilder zum Thema Biberverwandte, wissenschaftlicher Name: Castorimorpha. Die Biberverwandten sind eine Unterordnung der Nagetiere


A. E. Wood, 1955

  • Ordnung: Nagetiere (Rodentia)
  • Unterklasse: Höhere Säugetiere oder Plazentatiere (Eutheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Zu den Biberverwandten gehören 103 Arten. Diese Unterordnung ist relativ neu. Denn die Biber gehörten einst zu den Hörnchenverwandten und die Taschenratten und -mäuse wurden den Mäuseverwandten zugeordnet. Es wurde allerdings festgestellt, dass nicht nur die Taschenratten und -mäuse miteinander verwandt sind, sondern die Biber sogar eher mit diesen Familien verwandt sind.

Verbreitung

Bis auf den Europäischen Biber leben alle Arten in Nord- oder Mittelamerika.

Verwandtschaft

Biberverwandte gehören zur Ordnung der Nagetiere (Rodentia)
dazu gehören auch die Unterordnungen:

  • Hörnchenverwandte (Sciuromorpha)
  • Dornschwanzhörnchenverwandte (Anomaluromorpha)
  • Mäuseverwandte (Myomorpha)
  • Stachelschweinverwandte (Hystricomorpha)

Systematik

Zur Unterordnung der Biberverwandten (Castorimorpha) gehören die Familien:

  • Biber (Castoridae) mit 2 Arten
  • Taschenratten (Geomyidae) mit 40 Arten
  • Taschenmäuse (Heteromyidae) mit 61 Arten


Sie sehen Biberverwandte Tiere 1 bis 2
Sie sind hier: Tiere : Saeugetiere : Biberverwandte
foto Kanadischer Biber Kanadischer Biber
Kanadischer Biber oder Kanadabiber
wissenschaftlicher Name: Castor canadensis. Der Kanadische Biber gehört zur Familie der Biber
foto Biber Biber
Wissenschaftlicher Name: Castoridae. Biber sind eine Familie der Nagetiere.


tiere
travel