Informationen Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs

wissenschaftlicher Name: Perameles bougainville. Der Baender-Langnasenbeutler gehoert zur Gattung der Langnasenbeutler

erstmals erwähnt: 1824 durch Quoy & Gaimard

  • Englisch: Barred Bandicoot, Marl, Western Barred Bandicoot
  • Französisch: Bandicoot de Bougainville
  • Finnisch: Lännenjuovapussimäyrä
  • Italienisch: Peramele nasuto di Bougainville
  • Niederländisch: Westelijke bandicoot
  • Schwedisch: Shark Bays bandpunggrävling, Västlig bandpunggrävling
  • Spanisch: Bandicot de Bouganville, Tejón marsupial rayado

  • Gattung: Langnasenbeutler (Perameles)
  • Unterfamilie: Australische Nasenbeutler (Peramelinae)
  • Familie: Eigentliche Nasenbeutler (Peramelidae)
  • Ordnung: Nasenbeutler...

    bild Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs
     



    © Copyright Bild / Foto: Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs
    unbekannt


    ... (Peramelemorphia)

  • Unterklasse: Beutelsäuger oder Beuteltiere (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Überstamm: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateria
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Die Oberseite ist grau mit hellen Streifen, die Unterseite und die Beine sind weiß.

Verbreitung

Als Lebensraum dienen halbtrockene Gebiete in Australien.

Lebensweise

Gelegentlich finden sich 2 Tiere zusammen in einem Nest.

Ernährung

Der Bänder-Langnasenbeutler vertilgt auch Samen, Wurzeln und Kräuter.

Verwandtschaft

Langnasenbeutler gehören zur Familie der Nasenbeutler (Peramelidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Schweinsfuß-Nasenbeutler (Chaeropus)
  • Kaninchen-Nasenbeutler, Bilby oder Ohrendachse (Macrotis)
  • Kurznasenbeutler (Isoodon)
  • Mausnasenbeutler (Microperoryctes)
  • Stachelnasenbeutler (Echymipera)

Systematik

Zur Gattung der Langnasenbeutler (Perameles) gehören auch die Arten:

  • Großer Langnasenbeutler (Perameles nasuta)
  • Tasmanischer Langnasenbeutler (Perameles gunnii)
  • Wüsten-Langnasenbeutler (Perameles eremiana) †

Zum Bänder-Langnasenbeutler gehören zwei Unterarten:

  • Rauhaar-Langnasenbeutler (Perameles bougainville bougainville)
  • Perameles bougainville fasciata

Die Unterarten

Rauhaar-Langnasenbeutler (Perameles bougainville bougainville)
Status: gefährdet

Perameles bougainville fasciata
Status: leider ausgestorben!

Status

ist in Reservaten gesichert, ansonsten gilt diese Art als gefährdet.



Links zu verwandten Seiten:


Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs - wissenschaftlicher Name: Perameles bougainville. Der Baender-Langnasenbeutler gehoert zur Gattung der Langnasenbeutler

Bilder / Foto Name: perameles_bougainville - Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs
Fotograf / Bildquelle: unbekannt



Weitere Texte zum Thema Beuteltiere Andere:

 
Schlafbeutler
Schlafbeutler
Grosser Streifenbeutler
Grosser Streifenbeutler
Zwergbeutelratten
Zwergbeutelratten
 
Nacktschwanzbeutelratte
Nacktschwanzbeutelratte
Tasmanischer Langnasenbeutler
Tasmanischer Langnasenbeutler
Tuepfelkuskus
Tuepfelkuskus