Informationen Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs

wissenschaftlicher Name: Perameles bougainville. Der Baender-Langnasenbeutler gehoert zur Gattung der Langnasenbeutler

erstmals erwähnt: 1824 durch Quoy & Gaimard

  • Englisch: Barred Bandicoot, Marl, Western Barred Bandicoot
  • Französisch: Bandicoot de Bougainville
  • Finnisch: Lännenjuovapussimäyrä
  • Italienisch: Peramele nasuto di Bougainville
  • Niederländisch: Westelijke bandicoot
  • Schwedisch: Shark Bays bandpunggrävling, Västlig bandpunggrävling
  • Spanisch: Bandicot de Bouganville, Tejón marsupial rayado

  • Gattung: Langnasenbeutler (Perameles)
  • Unterfamilie: Australische Nasenbeutler (Peramelinae)
  • Familie: Eigentliche Nasenbeutler (Peramelidae)
  • Ordnung: Nasenbeutler...

    bild Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs
     



    © Copyright Bild / Foto: Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs
    unbekannt


    ... (Peramelemorphia)

  • Unterklasse: Beutelsäuger oder Beuteltiere (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Überstamm: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Unterabteilung: Bilateria
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Die Oberseite ist grau mit hellen Streifen, die Unterseite und die Beine sind weiß.

Verbreitung

Als Lebensraum dienen halbtrockene Gebiete in Australien.

Lebensweise

Gelegentlich finden sich 2 Tiere zusammen in einem Nest.

Ernährung

Der Bänder-Langnasenbeutler vertilgt auch Samen, Wurzeln und Kräuter.

Verwandtschaft

Langnasenbeutler gehören zur Familie der Nasenbeutler (Peramelidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Schweinsfuß-Nasenbeutler (Chaeropus)
  • Kaninchen-Nasenbeutler, Bilby oder Ohrendachse (Macrotis)
  • Kurznasenbeutler (Isoodon)
  • Mausnasenbeutler (Microperoryctes)
  • Stachelnasenbeutler (Echymipera)

Systematik

Zur Gattung der Langnasenbeutler (Perameles) gehören auch die Arten:

  • Großer Langnasenbeutler (Perameles nasuta)
  • Tasmanischer Langnasenbeutler (Perameles gunnii)
  • Wüsten-Langnasenbeutler (Perameles eremiana) †

Zum Bänder-Langnasenbeutler gehören zwei Unterarten:

  • Rauhaar-Langnasenbeutler (Perameles bougainville bougainville)
  • Perameles bougainville fasciata

Die Unterarten

Rauhaar-Langnasenbeutler (Perameles bougainville bougainville)
Status: gefährdet

Perameles bougainville fasciata
Status: leider ausgestorben!

Status

ist in Reservaten gesichert, ansonsten gilt diese Art als gefährdet.



Links zu verwandten Seiten:


Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs - wissenschaftlicher Name: Perameles bougainville. Der Baender-Langnasenbeutler gehoert zur Gattung der Langnasenbeutler

Bilder / Foto Name: perameles_bougainville - Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs
Fotograf / Bildquelle: unbekannt



Weitere Texte zum Thema Beuteltiere Andere:

 
Lemur Ringbeutler Oder Lemuren Ringelschwanzbeutler
Lemur Ringbeutler Oder Lemuren Ringelschwanzbeutler
Noerdlicher Haarnasen Oder Breitstirnwombat
Noerdlicher Haarnasen Oder Breitstirnwombat
Tasmanischer Langnasenbeutler
Tasmanischer Langnasenbeutler
 
Chile Spitzmausopossums
Chile Spitzmausopossums
Ceramnasenbeutler
Ceramnasenbeutler
Gewoehnlicher Ringbeutler
Gewoehnlicher Ringbeutler