Informationen Australischer Zwerggleitbeutler

Australischer Zwerggleitbeutler, Federschwanz-Gleitbeutler oder Australien-Mausflugbeutler:
wissenschaftlicher Name: Acrobates pygmaeus. Der Australische Zwerggleitbeutler gehoert zur Gattung der Zwerggleitbeutler

erstmals erwähnt: 1793 durch Shaw

  • Englisch: Feathertail Glider, Pygmy Glider, Australian Pygmy Flying Phalanger
  • Französisch: Acrobate pygmée d'Australie

  • Gattung: Zwerggleitbeutler (Acrobates)
  • Familie: Bilch- und Zwerggleitbeutler (Burramyidae)
  • Ordnung: Beuteltiere (Marsupialia)
  • Unterklasse: Beutelsäuger (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere...

    bild Australischer Zwerggleitbeutler
     



    © Copyright Bild / Foto: Australischer Zwerggleitbeutler
    unbekannt


    ... (Deuterostomia)

  • Bilateria

Allgemeines

Der Zwerggleitbeutler erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 6 bis 8,5 cm, eine Schwanzlänge von 6,5 bis 8,5 cm und ein Gewicht von 10-17 g. Die Oberseite des Körpers ist graubraun, die Unterseite weiß. Die Lebenserwartung liegt bei mindestens 4 Jahren.

Verbreitung

Die Heimat ist Ost- und Südaustralien. Als Lebensraum dienen Wälder.

Feinde

Die Feinde sind Katzen und Eulen.

Lebensweise

Die Zwerggleitbeutler leben in Familiengruppen in Blattnestern, die in Höhlen gebaut werden. Sie sind nachtaktiv. Die Reviergröße liegt bei weniger als 100 m im Durchmesser.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Nektar, Baumsäften und Insekten.

Fortpflanzung

Im Juli oder August werden 2-4 Junge mit einem Gewicht von weniger als 1 g geboren, die noch etwa 60 Tage im Beutel bleiben. Entwöhnt werden sie mit etwa 100 Tagen, geschlechtsreif mit weniger als 1 Jahr.

Verwandtschaft

Zwerggleitbeutler gehören zur Familie der Bilch- und Zwerggleitbeutler (Burramyidae)
dazu gehören auch die Gattungen:

  • Bergbilchbeutler (Burramys)
  • Seiwal (Balaenoptera borealis)
  • Bilchbeutler i.e.S. oder Schlafbeutler (Cercartetus)
  • Federschwanzbeutler (Distoëchurus)

Systematik

Zur Gattung der Zwerggleitbeutler (Acrobates) gehört auch die Art:

  • Neuguinea-Zwerggleitbeutler oder Neuguinea-Mausflugbeutler (Acrobates pulchellus)

Status

Häufig.



Links zu verwandten Seiten:


Australischer Zwerggleitbeutler - Australischer Zwerggleitbeutler, Federschwanz-Gleitbeutler oder Australien-Mausflugbeutler:
wissenschaftlicher Name: Acrobates pygmaeus. Der Australische Zwerggleitbeutler gehoert zur Gattung der Zwerggleitbeutler

Bilder / Foto Name: acrobates_pygmaeus - Australischer Zwerggleitbeutler
Fotograf / Bildquelle: unbekannt



Weitere Texte zum Thema Beuteltiere Andere:

 
Schwimmbeutelratte
Schwimmbeutelratte
Lemur Ringbeutler Oder Lemuren Ringelschwanzbeutler
Lemur Ringbeutler Oder Lemuren Ringelschwanzbeutler
Mausnasenbeutler
Mausnasenbeutler
 
Ameisenbeutler Oder Numbat
Ameisenbeutler Oder Numbat
Nacktnasenwombat
Nacktnasenwombat
Gruener Ringbeutler
Gruener Ringbeutler