Informationen Australien Kurzschnabeligel

wissenschaftlicher Name: Tachyglossus aculeatus. Der Australien-Kurzschnabeligel gehoert zur Gattung der Kurzschnabeligel.

erstmals erwähnt: 1792 durch Shaw

  • Englisch: Australian Echidna
  • Französisch: Échidné de l'Ausralie

  • Gattung: Kurzschnabeligel (Tachyglossus)
  • Familie: Ameisenigel oder Schnabeligel (Tachyglossidae)
  • Ordnung: Kloakentiere (Monotremata)
  • Unterklasse: Eierlegende Säugetiere (Prototheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterstamm: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria

Allgemeines

Die...


bild Australien Kurzschnabeligel
 



© Copyright Bild / Foto: Australien Kurzschnabeligel
Nature Gallery


... Oberseite des Pelzes ist schwarz oder tiefbraun, weitgehend von den bis zu 6 cm langen, steifen und starken Stacheln überdeckt, die Unterseite und die Beine sind dunkelbraun. Das Fell der in Neuguinea und Tasmanien heimischen Tiere wächst dichter als das der australischen Vertreter. Die Stachelns sind am Grund blassgelb, in der Mitte orangegelb und an der Spitze schwarz.

Verbreitung

Bewohnt fast ganz Australien, wird von je 1 Unterart in Tasmanien und im südöstlichen Neuguinea vertreten. Er hält sich am liebsten in Waldsavannen und lichteren Wäldern mit felsigen Formationen auf, wo er tagsüber in Höhlen und Spalten Schutz findet und Löcher graben kann. Sogar bis ins Hochgebirge ist er anzutreffen. In den kälteren Gebieten seines Lebensraums fällt der Schnabeligel in eine Art Winterschlaf, für den er sich einen Hautfettvorrat anlegt.

Lebensweise

Obwohl der Australien Kurzschnabeligel schwimmen kann, geht er nur selten ins Wasser.

Verwandtschaft

Kurzschnabeligel gehören zur Familie der Ameisenigel (Tachyglossidae)
dazu gehört auch die Gattung:

  • Langschnabeligel (Zaglossus)

Systematik

Zur Gattung der Kurzschnabeligel (Tachyglossus) gehören die Arten:

  • Tasmanien-Kurzschnabeligel (Tachyglossus setosus)

Zum Australischen Kurzschnabeligel gehört eine Unterart:

  • Tachyglossus aculeatus multiaculeatus

Die Unterart

Tachyglossus aculeatus multiaculeatus
Englisch: Short-beaked Echidna
Verbreitung: Die Heimat ist Australien.
Status: geringeres Risiko - fast bedroht

Bemerkung

Der Australien-Kurzschnabeligel ist von den Ameisenigeln am häufigsten in europäischen zoologischen Gärten zu finden.



Links zu verwandten Seiten:


Australien Kurzschnabeligel - wissenschaftlicher Name: Tachyglossus aculeatus. Der Australien-Kurzschnabeligel gehoert zur Gattung der Kurzschnabeligel.

Bilder / Foto Name: tachyglossus_aculeatus - Australien Kurzschnabeligel
Fotograf / Bildquelle: Nature Gallery



Weitere Texte zum Thema Andere Tiere:

 
Wassertanrek
Wassertanrek
Schnabeltier
Schnabeltier
Langschnabeligel
Langschnabeligel
 
Maulwurf Reistanrek
Maulwurf Reistanrek
Salpen
Salpen
Ruwenzori Otterspitzmaus
Ruwenzori Otterspitzmaus