Australidelphia sind eine Überordnung der Beutelsäuger" />

Informationen Australidelphia

Wissenschaftliche Informationen und Bilder zum Thema Australidelphia, wissenschaftlicher Name: "Australidelphia"
Australidelphia sind eine Überordnung der Beutelsäuger


Szalay 1982

  • Englisch: Australidelphia
  • Französisch: Australidelphia
  • Spanisch: Australidelfos

  • Unterklasse: Beutelsäuger oder Beuteltiere (Metatheria)
  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
  • Überklasse: Kiefertiere (Gnathostomata)
  • Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Stamm: Chordatiere, Rückensaitentiere (Chordata)
  • Unterabteilung: Neumundtiere (Deuterostomia)
  • Bilateria
  • Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
  • Unterreich: Vielzeller (Metazoa)
  • Reich: Tiere (Animalia)

Allgemeines

Zur Überordnung Australidelphia gehören 231 Arten. Wann genau die Tiere dieser Überordnung ihren Ursprung haben, beziehungsweise, wann sie sich von ihrer Schwestergruppe Ameridelphia abgespaltet haben, ist nicht genau bekannt. Je nach Autor fand die Abspaltung vor 128 Millionen bis 61,7 Millonen Jahren statt. Neueste Schätzungen nach soll die Trennung vor etwa 75 Millionen Jahren erfolgt sein. Das bisher älteste Fossil in Australien ist etwa 54 Millionen Jahre alt.

Verbreitung

Die Heimat ist Australien, Neuguinea und die jeweilig vorgelagerten Inseln. Eine Art, die Chiloé-Beutelratte libt allerdings in Südamerika. Der Ursprung dieser Art soll aber auch, wie die anderen Arten dieser Überordnung auch, Antarktika sein.

Verwandtschaft

Australidelphia gehören zur Unterklasse der Beutelsäuger (Metatheria)
dazu gehört auch die Überordnung:

  • Ameridelphia

Systematik

Zur Überordnung der Australidelphia gehören die Ordnungen:

  • Microbiotheria mit einer Art
  • Beutelmulle (Notoryctemorphia) mit 2 Arten
  • Raubbeutlerartige (Dasyuromorphia) mit 68 Arten
  • Nasenbeutler (Peramelemorphia) mit 21 Arten
  • Diprotodontia mit 139 Arten


Sie sehen Australidelphia Tiere 43 bis 84 (von 63 auf 2 Seiten)
Sie sind hier: Tiere : Saeugetiere : Australidelphia
foto Buschkaengurus Buschkaengurus
wissenschaftlicher Name: Dorcopsis. Buschkängurus sind eine Gattung der Beuteltiere
foto Rotes Oder Grosses Rattenkaenguru Rotes Oder Grosses Rattenkaenguru
wissenschaftlicher Name: Aepyprymnus rufescens. Das Rote Rattenkaenguru gehoert zur Familie der Rattenkaengurus.
foto Gelbfussbeutelmaus Gelbfussbeutelmaus
Gelbfussbeutelmaus Oder Gelbfuessige Breitfussbeutelmaus:
wissenschaftlicher Name: Antechinus flavipes. Die Gelbfussbeutelmaus gehoert zur Gattung der Breitfussbeutelmaeuse.
foto Stuart Oder Braune Breitfussbeutelmaus Stuart Oder Braune Breitfussbeutelmaus
wissenschaftlicher Name: Antechinus stuartii. Die Stuart-Breitfußbeutelmaus gehoert zur Gattung der Breitfussbeutelmaeuse.
foto Festland Buerstenkaenguru Festland Buerstenkaenguru
wissenschaftlicher Name: Bettongia gaimardi. Das Festland-Buerstenkaenguru gehoert zur Gattung der Buerstenkaengurus.
foto Buerstenrattenkaenguru Buerstenrattenkaenguru
wissenschaftlicher Name: Bettongia penicillata. Das Buerstenrattenkaenguru gehoert zur Gattung der Buerstenkaengurus.
foto Bergbilchbeutler Bergbilchbeutler
wissenschaftlicher Name: Burramys parvus. Der Bergbilchbeulter gehoert zur Ordnung der Beuteltiere.
foto Schlafbeutler Schlafbeutler
wissenschaftlicher Name: Cercartetus. Bilchbeutler sind eine Gattung der Bilch- und Zwerggleitbeutler.
foto Mausnasenbeutler Mausnasenbeutler
wissenschaftlicher Name: Microperoryctes. Mausnasenbeutler sind eine Gattung der Beuteltiere
foto Nagel Oder Nagelschwanzkaengurus Nagel Oder Nagelschwanzkaengurus
wissenschaftlicher Name: Onychogalea. Nagelkaengurus sind eine Familie der Beuteltiere.
foto Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs Baender Langnasenbeutler Oder Westaustralischer Streifenbeuteldachs
wissenschaftlicher Name: Perameles bougainville. Der Baender-Langnasenbeutler gehoert zur Gattung der Langnasenbeutler
foto Tasmanischer Langnasenbeutler Tasmanischer Langnasenbeutler
wissenschaftlicher Name: Perameles gunnii. Der Tasmanische Langnasenbeutler gehoert zur Gattung der Langnasenbeutler
foto Tuepfelkuskus Tuepfelkuskus
wissenschaftlicher Name: Spilocuscus maculatus. Der Tüpfelkuskus gehoert zur Gattung der Tüpfelkuskuse
foto Grauer Oder Wollkuskus Grauer Oder Wollkuskus
wissenschaftlicher Name: Phalanger orientalis. Der Graue Kuskus gehoert zur Gattung der Kuskuse
foto Koala Oder Beutelbaer Koala Oder Beutelbaer
wissenschaftlicher Name: Phascolarctos cinereus. Der Koala gehoert durch Ordnung der Beuteltiere.
foto Langfusspotoroo Oder Langfuss-Kaninchenkaenguru Langfusspotoroo Oder Langfuss-Kaninchenkaenguru
wissenschaftlicher Name: Potorous longipes. Der Langfusspotoroo gehoert zur Gattung der Kaninchenkaengurus.
foto Langschnauzen Kaninchenkaenguru Oder Langnasenpotoroo Langschnauzen Kaninchenkaenguru Oder Langnasenpotoroo
wissenschaftlicher Name: Potorous tridactylus. Das Langschnauzen-Kaninchenkaenguru gehoert zur Gattung der Kaninchenkaengurus.
foto Feder Oder Pinselschwanzbeutler Feder Oder Pinselschwanzbeutler
wissenschaftlicher Name: Distoëchurus pennatus. Der Federschwanzbeutler gehoert zur Familie der Bilchgleitbeutler.
foto Oestliches Graues Riesenkaenguru Oestliches Graues Riesenkaenguru
wissenschaftlicher Name: Macropus giganteus. Das Oestliche Graues Riesenkaenguru gehoert zur Gattung der Echten Kaengurus.
foto Irmawallaby Oder Handschuhkaenguru Irmawallaby Oder Handschuhkaenguru
wissenschaftlicher Name: Macropus irma. Das Irmawallaby gehoert zur Gattung der Echten Kaengurus.
foto Rotes Oder Goodfellow Baumkaenguru Rotes Oder Goodfellow Baumkaenguru
wissenschaftlicher Name: Dendrolagus goodfellowi. Das Rote Baumkaenguru gehoert zur Gattung der Baumkaengurus.


tiere 1  2 tiere    Letzte Seite tierlexikon lexikon der tiere
travel